+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Flug 7

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flug 7 ist ein Flug in Stephen Kings Novelle Langoliers, der beinahe zur Katastrophe gerät.

Unter der Führung von Kapitän Brian Engle, Co-Pilot Danny Keene und Navigator Steve Searles geht es mit der American Pride L1011 von Tokio nach Los Angeles. Das Team hat nicht nur mit enormem Gegenwind zu kämpfen – etwa drei Stunden nach dem Start tauchen auch noch Probleme mit dem Kabinendruck auf. Es wird immer schlimmer, bis eine explosionsartige Dekompression tatsächlich im Bereich des Möglichen ist ... dann aber stabilisiert sich die Lage wieder.

Nur diejenigen, die im Cockpit sitzen, wissen, wie nahe das Flugzeug und alle Passagiere an einer Katastrophe vorbeigeschrammt sind. Vom Flug 7 wird Brian von John Deegan, dem stellvertretenden Geschäftsleiter von American Pride, abgeholt und glaubt, er müsse sich sofort rechtfertigen; in Wirklichkeit aber muss Deegan ihm vom Tod seiner Ex-Frau Anne berichten. Somit geht es für Brian sofort weiter zum Flug 29 – dann allerdings als Passagier.

Durch den Stress bekommt Engle heftige Kopfschmerzen, außerdem folgt der Extremsituation ein lebhafter Alptraum, in dem er Anne sieht, die eine Hand auf einen Riss im Flugzeug gelegt hat und so versucht, eine Dekompression zu verhindern.


V E Artikel zu Langoliers
NovelleInhaltsangabeFilmRezensionen (Novelle, Film, Original-Hörbuch) • Novellensammlung
Charaktere: Dinah Bellman - Darren Crosby - John Deegan - Anne und Brian Engle - Dr. Feldman - Don Gaffney - Tom Holby - Mr. Hopewell - Nick Hopewell - Robert Jenkins - Albert Kaussner - Danny Keene - Miss Lee - Mr. Markey - Mr. und Mrs. O'Banion - Mr. Parker - Steve Searles - Shawna - Bethany Simms - Laurel Stevenson - Catherine, Craig und Roger Toomy - Melanie Trevor - Vicky - Rudy Warwick
Sonstiges: Flug 7 - Die Langoliers - L'Envoi - Schatztruhe der Passagiere von Flug 29 - Nur für Sternschnuppen - Passagiere des Flugs 29 - Isolation - 1990