+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Frankie Stone

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frankie Stone ist ein Charakter in Kings Novelle Gwendys Wunschkasten. Er ist das enfant terrible der Geschichte.

Der Klassenkamerad von Gwendy Peterson hänselt diese wegen ihres Übergewichts, was dazu führt, dass sie unbedingt abnehmen will. Als ihr das gelingt und sie immer attraktiver wird, fühlt Frankie sich von ihr angezogen, wird aber zurückgewiesen, als er sie unverblümt anmacht.

Von dieser Zurückweisung erholt er sich nicht. Als Gwendy ihn und einen Kumpel dabei erwischt, wie er ein Auto knacken will, sieht er die Chance gekommen, ihr an die Wäsche zu gehen, wird aber von einem beherzten älteren Herrn mit einem Messer vertrieben.

Jahre später hat Frankie sich endgültig zu einem Psychopathen gemausert, dem mehrere Vergewaltigungen zur Last gelegt werden. Er überfällt Gwendy und ihren Liebhaber Harry Streeter, den er im Kampf tötet. Gwendy gelingt es, ihn mit Hilfe ihres Wunschkastens auszulöschen - aus Sicht der Polizei ist Frankie auf der Flucht, doch Gwendy weiß es besser: Er ist vor ihren Augen verrotet, da sie ihm genau das an den Hals wünschte, als sie einen gewissen roten Knopf ihres Geräts drückte ...


V E Artikel zu Gwendys Wunschkasten
KurzgeschichteInhaltsangabeRezension
Charaktere: Gwendy PetersonRichard FarrisHarry StreeterOlive KepnesFrankie Stone
Schauplätze: Castle RockCastle View
Sonstiges/Verwandte Werke: WunschkastenDas MusikzimmerGeorge BannermanR.F.