+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Harry Streeter

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Harry Streeter ist ein Charakter in Kings Novelle Gwendys Wunschkasten. Er ist der erste feste Freund von Gwendy Peterson; er spielt jedoch nur im letzten Viertel der Novelle eine Rolle (sie trifft ihn in Kapitel 25 von 32).

Gwendy verliebt sich sofort in den eben erst nach Castle Rock gezogenen 18-Jährigen, als dieser die Snackbar betritt, in der Gwendy arbeitet. Er fährt einen roten Mustang und sieht aus wie ein Filmstar. Ihre Liebe zu Harry lenkt Gwendy von ihrer Verantwortung bezüglich ihres Wunschkastens ab, sodass sie auch die magische Schokolade vernachlässigt und wieder leicht zunimmt. Dennoch ist sie so glücklich wie nie zuvor in ihrem Leben.

Harry und Gwendy lassen einen Drachen steigen, als der mysteriöse Hut des ebenso geheimnisvollen Richard Farris einen von Harry unbemerkten Gastauftritt hat und Gwendy wieder an den Wunschkasten erinnert.

Am Ende wird Harry von dem verrückt gewordenen Frankie Stone in Gwendys Zimmer ermordet, als dieser ihn mit dem Wunschkasten attackiert und erschlägt, bevor Gwendy Frankie im wahrsten Sinne des Wortes auslöschen kann. Von dem Verlust erholt Gwendy sich eine Weile nicht - als sie ihr Studium abschließt, ist noch immer kein weiterer Mann in ihr Leben getreten.


V E Artikel zu Gwendys Wunschkasten
KurzgeschichteInhaltsangabeRezension
Charaktere: Gwendy PetersonRichard FarrisHarry StreeterOlive KepnesFrankie Stone
Schauplätze: Castle RockCastle View
Sonstiges/Verwandte Werke: WunschkastenDas MusikzimmerGeorge BannermanR.F.