+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Laurel Stevenson

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Laurel Stevenson ist eine der elf Passagiere des Flugs 29, die in Stephen Kings Novelle Langoliers den Flug durch die Aurora borealis überleben.

Laurel ist Lehrerin und nimmt sich sofort des blinden Mädchens Dinah Bellman an, die in ihr eine Art Mutterersatz und eine Stellvertreterin für die von Dinah sehr geschätzte Therapeutin Miss Lee sieht.

Laurel hat einen ungewöhnlichen Grund für die Reise nach Boston: Sie will dort Darren Crosby treffen, einen Mann, den sie über eine Kontaktanzeige kennen gelernt, aber noch nie zuvor gesehen hat. Allen, auch engen Freunden gegenüber, gibt sie vor, sich einfach ein paar Tage Urlaub zu gönnen. Es dauert nicht lange, da tritt der unbekannte Fremde jedoch in den Hintergrund, da Laurel ernste Gefühle für Mitpassagier Nick Hopewell entwickelt, der sie schließlich sogar zum Essen einlädt.

Laurel ist an Dinahs Seite, als diese stirbt und hört ihre letzten Worte. Sie ist ebenfalls diejenige, der Nick Hopewell sich am Ende anvertraut, und sie verspricht ihm, an seiner Statt bei Nicks Vater um Vergebung zu bitten.

Verknüpfungen

Auch in Das Spiel taucht eine Laurel Stevenson auf; Jessie Burlingame meint lediglich, dass sie mit ihr als Nachfolgerin ihrer früheren Therapeutin Nora Callighan nicht warm wird. Ob es sich um ein und dieselbe Person handelt, bleibt offen.


V E Artikel zu Langoliers
NovelleInhaltsangabeFilmRezensionen (Novelle, Film, Original-Hörbuch) • Novellensammlung
Charaktere: Dinah Bellman - Darren Crosby - John Deegan - Anne und Brian Engle - Dr. Feldman - Don Gaffney - Tom Holby - Mr. Hopewell - Nick Hopewell - Robert Jenkins - Albert Kaussner - Danny Keene - Miss Lee - Mr. Markey - Mr. und Mrs. O'Banion - Mr. Parker - Steve Searles - Shawna - Bethany Simms - Laurel Stevenson - Catherine, Craig und Roger Toomy - Melanie Trevor - Vicky - Rudy Warwick
Sonstiges: Flug 7 - Die Langoliers - L'Envoi - Schatztruhe der Passagiere von Flug 29 - Nur für Sternschnuppen - Passagiere des Flugs 29 - Isolation - 1990