+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Roger Toomy

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roger Toomy ist Craig Toomys Vater in Stephen Kings Novelle Langoliers.

Der Banker treibt seinen Sohn kontinuierlich zu Höchstleistungen an und bestraft alle Noten, die schlechter sind als eine 1, mit Hausarrest. Um Craig die Gefahren, die draußen auf die Faulen warten, einzutrichtern, erfindet er die Langoliers, Furcht erregende Monster, die Schlamper und Faulpelze auffressen. Im Gegenzug ist Roger jedoch nicht bereit, Craig für besonders gute Leistungen zu loben – diese werden als Selbstverständlichkeit aufgefasst.

Als Craig neun Jahre alt ist, stirbt Roger an einem Herzinfarkt; zu diesem Zeitpunkt aber ist Craig schon derart geimpft, dass er das ständige Rackern nicht aufgeben kann. Weiterhin hat nun seine alkoholabhängige Mutter Catherine freie Bahn, ihren Sprössling zu demütigen und ihren Frust an ihm abzulassen.


V E Artikel zu Langoliers
NovelleInhaltsangabeFilmRezensionen (Novelle, Film, Original-Hörbuch) • Novellensammlung
Charaktere: Dinah Bellman - Darren Crosby - John Deegan - Anne und Brian Engle - Dr. Feldman - Don Gaffney - Tom Holby - Mr. Hopewell - Nick Hopewell - Robert Jenkins - Albert Kaussner - Danny Keene - Miss Lee - Mr. Markey - Mr. und Mrs. O'Banion - Mr. Parker - Steve Searles - Shawna - Bethany Simms - Laurel Stevenson - Catherine, Craig und Roger Toomy - Melanie Trevor - Vicky - Rudy Warwick
Sonstiges: Flug 7 - Die Langoliers - L'Envoi - Schatztruhe der Passagiere von Flug 29 - Nur für Sternschnuppen - Passagiere des Flugs 29 - Isolation - 1990