+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Feuerkind

Aus KingWiki
Version vom 30. Juni 2018, 22:16 Uhr von Croaton (Diskussion | Beiträge) (Wissenswertes)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Feuerkind
Cover der Heyne Neuauflage
Cover der Heyne Neuauflage
Deutscher Titel Feuerkind
Originaltitel Firestarter
1. Satz "Daddy, ich bin müde", sagte das kleine Mädchen in der roten Hose und der grünen Bluse gereizt.
Herausgabe (orig.) 29. September 1980
Verlag (orig.) Viking
Herausgabe (dt.) 1981
Verlag (dt.) Lübbe
Übersetzer (in) Harro Christensen
Länge ~ 151.000 Wörter
Chronologie
Das Attentat
(1979)
Feuerkind
(29. September 1980)
Sprengstoff
(1981)
Hauptpersonen
Charaktere Schauplätze
Verfilmung: Der Feuerteufel
Rezensionen
Diskussionsthread

Feuerkind ist Stephen Kings neunter Roman und wurde 1980 im Viking Verlag veröffentlicht. Die deutsche Ausgabe, im Lübbe Verlag erschienen, übersetzte Harro Christensen.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Hauptartikel: Feuerkind: Inhaltsangabe

Vicky und Andrew McGee nahmen in den späten 60er Jahren an einem Experiment mit halluzinogenen Drogen teil.

Diese Tests wurden vom Militär (der Firma) in Auftrag gegeben. Getestet werden sollte, wie die Drogen paranormale Fähigkeiten bei den Testern wecken.

Während bei Vicky die Drogen kaum anschlugen, entwickelte Andrew die Fähigkeit, andere Menschen mittels seiner Gedanken zu beeinflussen. Als beide dies bemerkten, stiegen sie aus dem Projekt aus.

Richtig stark ausgeprägt ist die Begabung jedoch Jahre später bei ihrer gemeinsamen Tochter Charlie McGee. Diese kann mittels Gedanken Feuer entfachen. Als der Geheimdienst von dieser Begabung erfährt, ist er hinter den McGees her.

Vicky wird getötet, und Charlie und ihr Vater müssen fliehen. Zuerst verstecken sie sich in dem Bauernhaus eines netten Farmerehepaares. Doch der Geheimdienst spürt sie dort auf, und Charlie "vernichtet" die Geheimdienstler in einem riesigen Feuersturm.

Die Flucht geht weiter, ist jedoch nicht von langer Dauer. Andrew und Charlie werden geschnappt und in eine spezielle Einrichtung des Geheimdienstes gebracht, wo sie getrennt gefangen gehalten werden.

Da Charlie nicht zur Kooperation mit dem Geheimdienst bereit ist, versucht ein Agent, John Rainbird, verkleidet als Hausmeister, sich mit Charlie anzufreunden. Und Charlie fällt tatsächlich auf diesen Mann herein. Charlie macht widerwillig einige Tests mit, auch wegen ihres Vaters, den sie nicht gefährden will.

Dieser kuriert sich aber selbst von der durch Drogen verursachten Lethargie und versucht mit Erfolg seine Tochter und sich zusammen und aus dem Gefängnis zu bringen. Unter Einsatz seiner eigenen Gesundheit beeinflusst er hohe Beamte des Ladens. Zusammen mit Charlie versucht er zu fliehen.

Als seine Tochter jedoch mitbekommt, dass ihr Vater bei diesem Versuch stirbt und ihr neuer "Freund" nichts weiter ist als ein Agent des Geheimdienstes, entläd sich ihre Wut, ihre Verzweiflung, ihre Frustration in einem gewaltigen pyrokinetischen Feuerzauber, bei dem es kein Entkommen gibt.

Wissenswertes

  • Der Roman stand ab 28. September 1980 auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste.
  • Unter dem Titel Der Feuerteufel entstand 1984 ein Kinofilm mit Drew Barrymore als Charlie McGee. 2018 wurde bestätigt, dass ein Remake unter der Regie von Fatih Akin in Planung ist.
  • Das Buch wurde 1981 von der "American Library Association" als "Best Book for young adults" ausgezeichnet.
  • In seinem 2004 erschienenen, aber 1981 spielenden Roman Låt den rätte komma in (So finster die Nacht) lässt der schwedische Autor John Ajvide Lindqvist seinen Hauptdarsteller Oskar dieses Buch lesen.
  • Das englische Original-Hörbuch zum Roman ist am 01. April 2010 erschienen. Leser Dennis Boutsikaris ist ein Veteran des Hörbuchs und hat bereits über 80 Bücher vertont, wofür er auch schon den Audie-Award gewinnen konnte. Im Deutschen gehört das Buch aber zu den Werken ohne Hörbuch-Fassung.
Die Hörbuch-Fassung


V E Artikel über Feuerkind
RomanFilmInhaltsangabe (Teil I, Teil II) • Rezension • Coverpage
Charaktere: Patrick HockstetterCaptain HollisterIrv MandersNorma MandersAndrew McGeeCharlene McGeeJohn RainbirdDr. Joseph Wanless
Schauplätze: Albany FlughafenHarrisonHarrison State CollegeHastings GlenLongmontManders-FarmGroßvater McGees HütteSlumberland Motel
Sonstiges: FirmaLot 6 ExperimentÜbernatürliche Kräfte