+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Lunch im Gotham Café

Aus KingWiki
Version vom 17. Dezember 2015, 17:53 Uhr von Andreas (Diskussion | Beiträge) ([Bot] Kurzgeschichte -> Kurzgeschichten)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Lunch im Gotham Café
Lunch at Gotham Cafe.jpg
Deutscher Titel Lunch im Gotham Café
Originaltitel Lunch at the Gotham Cafe
1. Satz Eines Tages kam ich aus der Maklerfirma, bei der ich arbeitete, nach Hause und fand auf dem Tisch im Esszimmer einen Brief – eigentlich mehr eine kurze Notiz – von meiner Frau vor.
Herausgabe (orig.) Dark Love (1995)
Herausgabe (dt.) Schwingen der Finsternis (1996)
Sammlung Im Kabinett des Todes
Hauptpersonen
Charaktere Schauplätze
Rezensionen

Lunch im Gotham Café (/ 'goθəm 'kæfei /) ist eine Kurzgeschichte von Stephen King. Sie ist in der Kurgeschichtensammlung Im Kabinett des Todes enthalten.

Handlung

Hauptartikel: Lunch im Gotham Café: Inhaltsangabe

Eines Tages muss Steve Davis feststellen, dass seine Frau Diane ihn verlassen hat. Einfach so. Sie hat die Scheidung eingereicht und will alles nur noch über ihren Anwalt klären lassen. Steve seinerseits engagiert ebenfalls einen Anwalt und versucht, sich bestmöglich auf die Scheidung vorzubereiten.

Dianes Anwalt beschließt, die letzten Einzelheiten bei einem gemeinsamen Essen zu klären. Wie wäre es mit einem Lunch? Am besten im beliebten New Yorker Restaurant Gotham Café?

Doch Steven merkt bereits bei der Ankunft im Restaurant, dass etwas so ganz und gar nicht stimmen kann. Und da weiß er noch nicht, was er vom Oberkellner zu erwarten hat ...

Wissenswertes

  • Die Kurzgeschichte hat eine ziemlich interessante Veröffentlichungsgeschichte:
Die erste Veröffentlichung fand in der Sammlung Dark Love (1995) – herausgegeben von Collins, Cramer & Greenberg – statt. Danach veränderte King die Geschichte stark und veröffentlichte sie in dem limitiertem Buch Six Stories (1997). Die erste Veröffentlichung für ein großes Publikum fand 1999 im Hörbuch Blood and Smoke statt. Erst im Jahr 2002 wurde die Kurzgeschichte in der Sammlung Everything's Eventual für ein breites Publikum lesbar herausgebracht. Die deutsche Übersetzung wurde erstmals 1996 von Collins, Cramer & Greenberg in Schwingen der Finsternis herausgegeben.


V E Artikel über Lunch im Gotham Café
KurzgeschichteSammlungInhaltsangabeRezension
Charaktere: Diane DavisSteve DavisGuyWilliam HumboldtJohn Ring
Orte & Sonstiges: Gotham CaféBlood and SmokeSix StoriesLunch at the Gotham Café (Dollarbaby)
V E Im Kabinett des Todes von Stephen King
Autopsieraum vier • Der Mann im schwarzen Anzug • Alles, was du liebst, wird dir genommen • Der Tod des Jack Hamilton • Im Kabinett des Todes • Die Kleinen Schwestern von Eluria • Alles endgültig • L.T.s Theorie der Kuscheltiere • Der Straßenvirus zieht nach Norden • Lunch im Gotham Café • Dieses Gefühl, das man nur auf Französisch ausdrücken kann • 1408 • Achterbahn • Der Glüggsbringer