+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Richler: Unterschied zwischen den Versionen

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
[unmarkierte Version][geprüfte Version]
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Portal/FSHT}}'''Dan Richler''' ist ein [[Der Musterschüler/Charaktere|Charakter]] aus [[Stephen King]]s [[Novelle]] ''[[Der Musterschüler]]''.
 
{{Portal/FSHT}}'''Dan Richler''' ist ein [[Der Musterschüler/Charaktere|Charakter]] aus [[Stephen King]]s [[Novelle]] ''[[Der Musterschüler]]''.
  
Nachdem [[Arthur Denker]]s wahre Identität als Kriegsverbrecher [[Kurt Dussander]] publik wird, übernimmt Detective Richler den Fall und interviewt [[Todd Bowden]], der einige Zeit mit dem alten Mann verbracht hatte, angeblich, um ihm aus Büchern und Zeitungen vorzulesen. Doch Richler vermutet, dass Todd mehr wusste und stellt ihm beim Verhör bewusst Fallen, in die Todd auch prompt tappt. Dennoch hat Richler, wie er im Gespräch mit [[Sam Weiskopf]] zugeben muss, nichts gegen Todd in der Hand. Doch das stellt sich als irrelevant heraus, da Todd unter dem Druck nachgibt und (wahrscheinlich) Amok läuft; zumindest wird dies am Schluss angedeutet.
+
Nachdem [[Arthur Denker]]s wahre Identität als Kriegsverbrecher [[Kurt Dussander]] publik wird, übernimmt Detective Richler den Fall und interviewt [[Todd Bowden]], der einige Zeit mit dem alten Mann verbracht hatte, angeblich, um ihm aus Büchern und Zeitungen vorzulesen. Doch Richler vermutet, dass Todd mehr wusste und stellt ihm beim Verhör bewusst Fallen, in die Todd auch prompt tappt. Dennoch hat Richler, wie er im Gespräch mit [[Sam Weiskopf]] zugeben muss, nichts gegen Todd in der Hand, das eine Verhaftung ermöglichen würde - zumindest nichts, das so eindeutig wäre, dass es ein guter Anwalt nicht aus dem Weg räumen könnte. Doch das stellt sich als irrelevant heraus, da Todd unter dem Druck nachgibt und (wahrscheinlich) Amok läuft; zumindest wird dies am Schluss angedeutet.
  
 
'''Anmerkung:''' Nur in der [[Der Musterschüler (Film)|Filmversion]] fällt der Vorname Dan; in der Novelle wird dies nicht bekannt.
 
'''Anmerkung:''' Nur in der [[Der Musterschüler (Film)|Filmversion]] fällt der Vorname Dan; in der Novelle wird dies nicht bekannt.
 
{{weiterführend Der Musterschüler}}
 
{{weiterführend Der Musterschüler}}
 
[[Kategorie:Charakter]] [[Kategorie:Frühling, Sommer, Herbst und Tod]] [[Kategorie:Gesetzeshüter]]
 
[[Kategorie:Charakter]] [[Kategorie:Frühling, Sommer, Herbst und Tod]] [[Kategorie:Gesetzeshüter]]

Aktuelle Version vom 7. Oktober 2019, 08:39 Uhr

Dan Richler ist ein Charakter aus Stephen Kings Novelle Der Musterschüler.

Nachdem Arthur Denkers wahre Identität als Kriegsverbrecher Kurt Dussander publik wird, übernimmt Detective Richler den Fall und interviewt Todd Bowden, der einige Zeit mit dem alten Mann verbracht hatte, angeblich, um ihm aus Büchern und Zeitungen vorzulesen. Doch Richler vermutet, dass Todd mehr wusste und stellt ihm beim Verhör bewusst Fallen, in die Todd auch prompt tappt. Dennoch hat Richler, wie er im Gespräch mit Sam Weiskopf zugeben muss, nichts gegen Todd in der Hand, das eine Verhaftung ermöglichen würde - zumindest nichts, das so eindeutig wäre, dass es ein guter Anwalt nicht aus dem Weg räumen könnte. Doch das stellt sich als irrelevant heraus, da Todd unter dem Druck nachgibt und (wahrscheinlich) Amok läuft; zumindest wird dies am Schluss angedeutet.

Anmerkung: Nur in der Filmversion fällt der Vorname Dan; in der Novelle wird dies nicht bekannt.

V E Artikel über Der Musterschüler
NovelleVerfilmungInhaltsangabeRezensionen (Novelle, Verfilmung, Hörbuch) • VerknüpfungenKlappentexte
Charaktere: Familie Bowden (Dick, Monica, Todd und Victor Bowden) • Kurt Dussander alias Arthur DenkerEdward FrenchMorris HeiselSam Weiskopf
Schauplätze: Patin