+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Robert Boone

Aus KingWiki
Version vom 22. April 2018, 13:36 Uhr von Hofrath (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Robert Boone ist der Großvater von Charles und der Bruder von Philip in Stephen Kings Kurzgeschichte Briefe aus Jerusalem.

Gemeinsam mit seinem Bruder baut er im Jahre 1782 das Anwesen Chapelwaite nicht unweit von Preachers Corner's. Im Jahre 1789 macht sich Robert zunehmend Sorgen um seinen Bruder Philip, der von dem Dorf Jerusalem's Lot und dessen Prediger James Boon nahezu magisch angezogen wird. Als sein Bruder sich dann von diesem James Boon taufen lässt, scheint alle Hoffnung vergebens; Robert ist strikt gegen diese unselige Taufe. Das Einzige, was ihm bleibt, um seinen Bruder zu überreden, diese Taufe rückgängig zu machen, ist ein Buch mit dem Titel "Die Geheimnisse des Wurms", das Robert für ihn beschaffen soll. Doch kaum hat Philip dieses Buch in den Händen, scheint er wie verwandelt und lacht Robert regelrecht aus, als dieser die Gegenleistung mit der Taufe fordert. Fast über Nacht werden Philips Haare grau – und Robert ahnt, dass etwas Schreckliches in Jerusalem's Lot vor sich geht. Hunderte von Ziegenmelker scharen sich um das Dorf; in Preachers Corner's sind die Leute aufgebracht, da sie Böses erwarten von James Boon, den sie auch den Antichristen nennen. Doch eine Flucht scheint nicht möglich; Robert ist der festen Überzeugung, dass sein Bruder ihn ruft.

Nach den Aussagen von Mrs. Cloris und den Briefen von Charles Boone, ließ sich Robert nach einem heftigen Streit mit seinem Bruder – bei dem es zweifellos um diese gottlose Bibel ging die Robert aus dem Schreibtisch seines Bruders stehlen und vernichten wollte – in Massachusetts nieder.

Von James Robert Boone erfahren wir, dass Robert mindestens zwei uneheliche Söhne hat. Einer stirbt bereits im Kindesalter; der Zweite nimmt den Namen Boone an und lässt sich in Central Falls, Rhode Island nieder. James Robert Boone selbst stammt von dieser Linie ab und ist der letzte Nachkomme der Boones.


V E Artikel über Briefe aus Jerusalem
KurzgeschichteInhaltsangabeRezensionen • Coverpage
Charaktere: Mr. BigelowBonesJames BoonFamilie Boone (Charles, Henry, James Robert, Judith, Kenneth, Marcella, Philip, Randolph, Robert, Sarah, Stephen) • Clifton BrockettBarbara BrownMr. ClaryMrs. ClorisMr. FrawleyHenry GoodfellowEverett GransonMr. HansonCalvin McCannJohn PettyGoody RandallRichardMr. Thompson
Schauplätze: ChapelwaiteJerusalem's Lot
Sonstiges: Die Briefe aus JerusalemWurmDie Geheimnisse des WurmesVerwandte Geschichten: Brennen muss Salem, Einen auf den Weg1789 und 1850