+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Sara

Aus KingWiki
Version vom 16. Juni 2017, 14:50 Uhr von Croaton (Diskussion | Beiträge) (Adaptionen)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sara
Cover der Heyne-Neuauflage 2012
Cover der Heyne-Neuauflage 2012
Deutscher Titel Sara
Originaltitel Bag of Bones
Widmung Dieses Buch ist für Naomi. Immer noch.
1. Satz An einem sehr heißen Tag im August 1994 sagte mir meine Frau, dass sie zur Rite-Aid-Drogerie von Derry runtergehen und sich das Mittel gegen ihre Nebenhöhlenentzündung auf ihr Wiederholungsrezept holen würde – ich glaube, mittlerweile kann man das Zeug im freien Verkauf bekommen.
Herausgabe (orig.) 1998
Verlag (orig.) Scribner
Herausgabe (dt.) 1998
Verlag (dt.) Heyne
Übersetzer (in) Joachim Körber
Länge ~ 199.000 Wörter
Chronologie
Glas
(1997)
Sara
(1998)
Der Sturm des Jahrhunderts
(1999)
Hauptpersonen
Charaktere Schauplätze
Rezensionen
ISBN 3453160819

Sara ist ein Roman von Stephen King aus dem Jahr 1998. Er ist ein Teil des Castle-Rock-Zyklus. Erstveröffentlicht wurde er durch den Scribner Verlag 1998 unter dem englischen Originaltitel Bag of Bones. Die deutsche Übersetzung von Joachim Körber wurde durch den Heyne-Verlag noch im selben Jahr veröffentlicht.

Inhalt

Hauptartikel: Sara: Inhaltsangabe

Sara Lacht ist der Name eines Sommerhauses im Gebiet TR 90 am Dark Score Lake nahe Castle Rock in Maine, das dem Bestsellerautor Michael Noonan gehört. Er hat es seit Jahren nicht mehr betreten, seit genau dem Tag als seine Frau ganz plötzlich an Gehirnschlag starb. Der Schriftsteller hat jedoch nicht nur mit der Trauer um seine geliebte Frau zu kämpfen, sondern auch damit, dass er von da an keine Zeile mehr aufs Papier gebracht hat. Als in seinen regelmäßigen Alpträumen immer wieder das Sommerhaus auftaucht, beschließt er, sich dorthin zurückzuziehen, um einen neuen Schreibversuch zu starten - eine Entscheidung, die ihm zum Verhängnis wird. Zwar endet in Sara seine Schreibblockade, und sogar sein Privatleben scheint mit der Bekanntschaft von Mattie Devore und ihrer Tochter Kyra wieder in Schwung zu kommen, doch über dem Sommerhaus liegt ein Fluch, der sich mit mysteriösen Botschaften an seinem Kühlschrank, Drohungen und nächtlichen Schreien ankündigt und immer schlimmere Ausmaße annimmt. Irgendein Geheimnis muss dieses Haus bergen. Hat es möglicherweise etwas mit der schwarzen Jazz-Sängerin Sara Tidwell zu tun, von der das Haus seinen Namen hat und deren Spuren sich in der Vergangenheit plötzlich verlieren? Noonan beginnt, trotz drohender Gefahr (auch ausgehend von Matties bösem Schwiegervater Max Devore) im Ort zu recherchieren. Schritt für Schritt kommt er der Lösung des verhängnisvollen Rätsels näher. Doch je näher er seinem Ziel kommt, desto größer ist die Gefahr, selbst in den Bann des Bösen zu geraten...

Ein Sack voller Knochen

Der Originaltitel Bag of Bones stellt ein Wortspiel da, das in der deutschen Übersetzung leider verloren ging. Der Terminus ein Sack voller Knochen taucht in dem Roman mehrere Male auf. King schafft es jedoch ihm jedes Mal eine vollkommen andere Bedeutung zu geben.

  • Nach dem Tod seiner Frau beschreibt Mike sich selbst als einen Sack voller Knochen und meint damit, dass sein Leben nun leer und sinnlos und seine Existenz auf die bloße Präsenz seiner Knochen und Organe beschränkt sei.
  • Ebenfalls Mikes Karriere als Schriftsteller leidet unter diesem Verlust. Er fragt sich, was ein Schriftsteller sei, der nichts mehr zum Papier bringt. Die Antwort: ein Sack voller Knochen.
  • Zum Finale des Romans wird dies noch einmal auf die Spitze getrieben. Mike muss den Geist der rachesüchtigen Sara besiegen, indem er ihre sterblichen Überreste vernichtet. Er zersetzt den Sack voller Knochen, in dem sich die Skelette von Sara und ihrem Sohn befinden, mit Säure.

Verknüpfungen

Verbindungen existieren zu den folgenden Geschichten, vor allem zu den Romanen des Castle-Rock-Zyklus, des Dunklen Turm Zyklus und den Geschichten rund um die Stadt Derry.

Mrs. Danvers wird in beiden Geschichten erwähnt.
Arlene Cullum kommt in den drei Romanen vor
Der Dark Score Lake spielt in beiden Geschichten eine wichtige Rolle. Mike Noonan und Jessie Burlingame haben außerdem denselben Mann, der sich um die Häuser kümmert.
Der Künstler William Ackerman wird in beiden Romanen erwähnt. Auch der Name Kenny Auster kommt in beiden vor; ob es sich um ein und dieselbe Person handelt, bleibt jedoch ungeklärt.
Lois Roberts, Ralph Roberts und Joe Wyzer werden erwähnt. Michael Noonan spricht sogar mit Ralph und Joe.
Als Michael Noonan das erste mal Sara Lacht betritt, hat er Angst, dass eine Figur aus dem Romanen von Bill Denbrough ihn anfällt. Denbrough ist außerdem der Lieblingsautor von Michael Noonans Frau Johanna.
Die Lehrerin Mrs. Moran wird auch in beiden Romanen erwähnt.
In dieser Kurzgeschichte wird die Figur Patty Banning erwähnt.
Ray Garraty, Läufer des Todesmarsches. Mike Noonan nutzt diesen Namen auch für eine Figur in seinem letzten Roman My Childhood Friend (siehe auch Dunkle Gestalt).
Als die jungen Männer rund um Jared Devore Sara und Kito umbringen, nutzt ihnen das Shawshank Gefängnis um die Scheu vor dem Morden zu verlieren.
Thad Beaumont, sein Pseudonym George Stark und seine Ehefrau Liz werden erwähnt, als beschrieben wird, wie erfolgreich Mike Noonans Bücher zwischenzeitlich waren.
  • Sara ist der erste Roman, in dem uns Stephen King ernsthaft mit der 19 konfrontiert. Mike Noonan löst mit Hilfe dieser Zahl das Geheimnis.
  • Mike Noonan hat drei Bestseller geschrieben: Zweisamkeit ("Being two"), "Der Mann im Roten Hemd" ("The red shirt man") und "Von ganz oben" ("All the way from the top"). Zusammen bilden diese Titel einen Hinweis auf das Wesen des Scharlachroten Königs. "Der Mann im roten Hemd" sind die Worte, die Patrick Danville in "Schlaflos" für ihn benutzt. "Zweisamkeit" ("Beinig two") gibt die zwei Seiten des Königs wieder: Einer gefangen innerhalb des Turmes, der sein anderes Selbst im Hof des Scharlachroten Königs "Von ganz oben" ("All the way from the top") unter Kontrolle hält.
  • Mike spürt die Schwachstellen rund um den Dark Score Lake - der Außenseiter, den Sara Tidwell in seine Welt holt, könnte durchaus ein Dämon aus Roland Deschains Welt sein.
  • Nach seiner "spirituellen Zeitreise" gelangt Mike durch verschiedene Türen in die Realität zurück; dabei passiert er ein Portal, das durchaus dasjenige sein könnte, das auch Jake Chambers sieht, nämlich die Dallas (November 1963)/Fedic-Tür, die zum Attentat auf John F. Kennedy führt. Dahinter hört er nämlich jemanden sagen: "Nein, die Frau des Präsidenten wurde nicht getroffen. Das ist sein Blut auf ihren Strümpfen."
Nicht nur die Stadt Castle Rock wird erwähnt, wir erfahren auch mehr über die Geschichte der Kleinstadt in Maine. Die wichtigsten Personen sind: Polly Chalmers, Alan Pangborn und Norris Ridgewick.
Außerdem wird erwähnt, dass ein gewisser Nehemiah Bannerman der Sheriff von Castle Rock war. Sehr wahrscheinlich, dass es ein Vorfahre des guten George Bannerman war.
Die Kleinstadt Derry, Maine wird in diesen Geschichten erwähnt oder bildet dort den Schauplatz des Geschehens.
Tak ist ein "Außenseiter" wie auch das Wesen, das der Geist von Sara Tidwell in unsere Welt bringen wollte.
Der Roman scheint auf den Ersten Blick auch Gemeinsamkeiten mit einem weiteren Werk Kings zu haben. Ähnlich wie in Shining befinden wir uns in einem Haus, welches von unheimlichen Kräften heimgesucht wird. Sara lacht ist mehr als nur ein Sommerhaus, birgt es doch ziemlich starke Erinnerungen. Jedoch sollte man die Gemeinsamkeiten mit dem frühen Roman Kings nicht überbewerten. Auch wenn die Protagonisten Schriftsteller sind, haben die Ursprünge der Kräfte im Haus nur wenig gemeinsam.

Adaptionen

Hauptartikel: Bag of Bones (Serie)
  • Im Dezember 2011 wurde die Serie Bag of Bones in den USA ausgestrahlt.
  • 1998 wurde Bag of Bones als ungekürztes Hörbuch, gelesen von Stephen King, von Simon & Schuster veröffentlicht (siehe hier). Im Deutschen gehört das Buch aber zu den Werken ohne Hörbuch-Fassung.
  • Anlässlich der Serie wurde das Taschenbuch im englischen Original als Movie Tie-In am 06. Dezember 2011 neu veröffentlicht.

Wissenswertes

  • 1998 ging King auf eine Tour nach England, um dort das Buch zu signieren (siehe hier mit Photos).
  • Der Roman Sara wurde im Jahre 1999 mit dem bekannten amerikanischen Literaturpreisen Bram Stoker Award und Locus Award jeweils in der Kategorie Bester Horrorroman ausgezeichnet. (mehr Awards siehe Ehrungen von Stephen King)
  • Das Buch stand ab 11. Oktober 1998 auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste (4 Wochen Platz 1, 15 Wochen in den Top Ten).
  • Der Roman belegt Platz 10 in der Top Ten der längsten Romane Kings.
  • Sara gewann 1998 bzw. 1999 den Bram Stoker Award und den Locus Award.
  • King selbst las das Buch als Hörbuch auf 20 CDs.
  • Der Roman kann als Hommage an Daphne du Mauriers Roman Rebecca verstanden werden, auf den King immer wieder verweist.
  • Im Herbst 2008 erscheint eine neue Taschenbuchausgabe, die anlässlich des zehnjährigen Jubiläums mit (bislang nicht näher definiertem) Bonusmaterial ausgestattet sein soll.
  • Stephen King schreibt ein weiteres mal über einen Schriftsteller der starke autobiographische Züge aufweist. Ebenso wie Stephen hat auch Michael Noonan eine Schreibblockade. Scheint zwar sein Beweggrund ein anderer, so merken die Leser bei Noonan, wie bei King nur wenig von der Blockade, haben doch beide Schrifsteller noch genügend Material in der Hinterhand. Michael Noonan ist ein sehr erfolgreicher Schriftsteller, nur Thad Beaumont, bekannt aus Stark, ist zu dieser Zeit auf den Bestsellerlisten über ihm. Jedoch liegt das, wie auch bei King selbst, daran, da Thad Beaumonts Pseudonym gelüftet wurde.

Anmerkung des Webmasters

Hierdurch erhielt die Tochter des Webmasters ihren Namen Sara (inkl. einer Glückwunschmail zur Geburt von Kings Büro)


V E Artikel über Sara
RomanInhaltsangabe (Teil I, Teil II) • TV-SerieUS-HörbuchRezensionen (Roman, TV-Serie, Original-Hörbuch) • Klappentexte • Coverpage
Charaktere: Jared Devores BandeKyra DevoreMattie DevoreMax DevoreJohanna NoonanMike NoonanSara TidwellRogette Whitmore
Schauplätze: Dark Score LakeDerryDerry Home HospitalSara LachtTR 90
Sonstiges: Fiktive WerkeGeisterhausKühlschränkeSara Tidwells Fluch19941998