+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Terence Maitland

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Terence "Terry" Maitland ist ein Charakter in Stephen Kings Roman Der Outsider.

Der Englisch-Lehrer ist auch Baseball-Coach einer Jungenmannschaft und sehr angesehen in Flint City. Das ändert sich schlagartig, als er mitten in einem Mannschaftswettkampf seines Teams und somit vor aller Öffentlichkeit von zwei Polizisten verhaftet wird. Angeordnet wurde dies von Staatsanwalt Bill Samuels und Detective Ralph Anderson, die nämlich unumstößliche Beweise dafür haben, dass Terry den elfjährigen Frank Peterson aufs Brutalste ermordet hat.

Doch Terry hat ein wasserdichtes Alibi, was auch Samuels und Anderson bald erkennen müssen. Dennoch sind die Fingerabdrücke und DNS-Spuren Maitlands am Tatort nicht von der Hand zu weisen, sodass es zumindest zu einer Vorladung kommt. Die aber erlebt Maitland nicht: Der gramgebeugte Bruder des Opfers, Ollie Peterson, erschießt Terry vor dem Gerichtsgebäude. Terry stirbt mit einer letzten Unschuldsbeteuerung auf den Lippen, die Ralph Anderson heimsuchen wird.

Letztlich stellt sich heraus, dass Terry das Opfer eines Gestaltwandlers wurde, der den Mord in einem identischen Terry-Körper begangen hat.


V E Artikel zu Der Outsider
RomanRezensionenInhaltsangabe (Teil I,Teil II) • Serienprojekt • Coverpage
Charaktere: Ralph Anderson • Jeanette Anderson • Terence Maitland • Marcy Maitland • Bill Samuels • William Wilson • Frank Peterson • Fred Peterson • Ollie Peterson • Alec Pelley • Outsider

Schauplätze: OklahomaMarysville-Höhle
Sonstiges: Edgar Allan PoeFinders Keepers (Agentur)El CucoAußenseiter