+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Portal:Film und Fernsehen

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Curry als Pennywise.jpg

Aus den Gedanken von Stephen King

Willkommen im Portal Film und Fernsehen

1976 erschien mit dem Film Carrie – Des Satans jüngste Tochter die erste Verfilmung einer Geschichte Stephen Kings. Seitdem entstanden über 70 Verfilmungen, von all den Dollarbabies mal abgesehen. Die Filme schaffen es, die Fans genau wie manche Bücher in zwei Sparten zu teilen. Die einen lieben die Filme, egal aus welchem Grund, die anderen können nur mit einem Fingerhut der Verfilmungen etwas anfangen, weil es die Filme nie schaffen, die Fantasie der Bücher zu übertragen.

Genau wie bei den Büchern gibt es auch bei den Filmen mitunter Raritäten, so ist z.B der Film Cujo zur Seltenheit geworden. Aber auch Filme wie Creepshow oder Thinner – Der Fluch findet man nicht mehr überall.

Curry als Pennywise.jpg

Übersicht

Diese Übersicht bietet einen Schnelleinstieg in die wichtigsten Auflistungen.

Verfilmungen Detailübersicht aller Verfilmungen Verfilmungen und Vertonungen Übersicht aller Filme und Hörbücher
Fortsetzungen Detailübersicht aller Fortsetzungen Unglückliche deutsche Filmtitel Fragwürdige deutsche Filmtitel
Cameos Cameo-Auftritte Kings in seinen Filmen Filmpreise Übersicht aller Filmpreise

Curry als Pennywise.jpg

Filme

Hier sind alle Filme gelistet, die entweder auf einer Roman- oder Kurgeschichtenvorlage Stephen Kings basieren oder für die der Meister des Horrors selbst das Drehbuch schrieb bzw. Regie führte. Eine Detailübersicht findet sich bei Verfilmungen und Fortsetzungen.

A - D

E - I

J - O

P - S

T - Z

bearbeiten

Curry als Pennywise.jpg

Geplante Projekte

Folgende Filme sind in Planung oder wurden bereits angekündigt.

2011 From a Buick 8
Tobe Hooper, der schon Regie geführt hat bei der ersten Verfilmung des Romans Brennen muss Salem und Der Mangler wird auch hier auf dem Regiestuhl sitzen. Das Drehbuch ist bereits fertig. Gedreht werden sollte ursprünglich mal an der Ostküste der USA.
2011 Creepshow
Ob es sich um einen vierten Ableger handelt oder um ein Remake, ist immer noch nicht richtig klar. King wird jedenfalls wieder eine oder mehrere Kurzgeschichten beisteuern. In einer sehr frühen Inhaltsangabe ist von der Geschichte Das Haus in der Maple Street die Rede.
2012 Friedhof der Kuscheltiere
Von einem Remake ist schon lange die Rede. George Clooney sollte die Hauptrolle übernehmen, mag man Gerüchten Glauben schenken. Man zielt auf eine leicht abgeänderte Version des Romans, die mehr jugendliche Zuschauer ansprechen soll.
2012 ES
Nach der Miniserie soll inzwischen seit mehreren Jahren ein einzelner oder mehrteiliger Kinofilm entstehen. Im Juni 2016 beginnen die Dreharbeiten in Toronto, Kanada.
2012 Cell
Schon der Beginn des Projekts stand auf wackligen Beinen und das besserte sich trotz der Darsteller Samuel L. Jackson und John Cusack nicht. Momentan gibt es einen Verteiler und einen Start in den britischen Kinos im August 2016, eine Veröffentlichung in Deutschland ist weiterhin unklar.
2012 Der Dunkle Turm
Die Filmrechte wanderten umher. J. J. Abrahams sagte das Projekt ab, Warner Bros. war es ebenfalls zu heiß. Inzwischen arbeitet Sony am ersten Kinofilm, der mutig für den 17. Februar 2017 angekündigt wurde.

Die weiteren Projekte:

The Stand • The Mist • Grand Central • Ayana • The Overlook Hotel • Böser kleiner Junge • Mr. Mercedes • The Shop • Gerald's Game • Love • Revival • Die Zehn-Uhr-Leute • The Things They Left Behind • In The Tall Grass

bearbeiten

Curry als Pennywise.jpg

Dollarbabies und Kurzfilme

Kurzfilme oder sogenannte Dollarbabies kümmern sich nicht um die mögliche Dehnung eines Stoffes für einen abendfüllenden Film. Sie bringen Kings Geschichten auf den Punkt.

Kurzfilme
Vollständige Liste
Auswahl:
The Woman in the Room (1983)
Tee für Omi (1986)
Dollarbabies
Vollständige Liste
Auswahl:
The Boogeyman (1982)
Srajenie (1986)
SUPPR. (2005)

Curry als Pennywise.jpg

Bildergalerie

bearbeiten

Curry als Pennywise.jpg

Schauspieler, Regisseure und Drehbuchautoren

Hier ist eine Auswahl der wichtigsten Personen, die in King-Verfilmungen die Hauptrolle oder Nebenrollen gespielt, ein Drehbuch rumgeschrieben oder am eigentlichen Film Regie geführt haben.

Robert Englund
Jack Nicholson

Schauspieler: Anthony HopkinsAnthony Michael HallArnold SchwarzeneggerBarrett OliverDrew BarrymoreKathy BatesBrad RenfroChristopher LloydColm FeoreCorey HaimScatman CrothersDavid DuchovnyDonald SutherlandEmilio EstevezCorey FeldmanMiguel FerrerFred GwynneMorgan FreemanEdward FurlongGeorge C. ScottGillian AndersonEd HarrisHarry Dean StantonLance HenriksenHerbert LomIan McKellenAmy IrvingJames CaanJames WoodsJennifer Jason LeighJimmy SmitsJohn CusackJohnny DeppJonathan BrandisLeslie NielsenLinda HamiltonRob LoweMartin SheenJames Mason Michael Clarke DuncanMädchen AmickJack NicholsonJerry O'ConnellRiver PhoenixPierce BrosnanRob ReinerRichard ThomasJohn RitterTim RobbinsRobert EnglundTom SaviniGary SiniseSissy SpacekKiefer SutherlandMax von SydowTim CurryTom HanksTom SkerrittChristopher WalkenSteven WeberWil Wheaton


George A. Romeo
Brian De Palma

DrehbuchautorenRay BradburyJohn CarpenterChris CarterFrank DarabontRichard DoolingSamuel FullerMick GarrisKeith GordonTom HollandStephen KingTom NoonanJohn Turturro


Regisseure:

John CarpenterDavid CronenbergFrank DarabontMick GarrisTobe HooperMary LambertStanley KubrickBrian De PalmaRob ReinerGeorge A. RomeroBryan SingerLars von Trier