+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Ralph Anderson (Der Outsider)

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ralph Anderson ist ein Charakter in Stephen Kings Roman Der Outsider.

Der Gesetzeshüter verhaftet den Baseball-Coach Terry Maitland in aller Öffentlichkeit, da er überzeugt ist, der sei verantwortlich für die Ermordung von Frank Peterson. Bald aber wird klar, dass Terry ein wasserdichtes Alibi hat - für den Mord ist ein Wesen verantwortlich, dass sie später nur den Außenseiter nennen.

Zusammen mit Holly Gibney, dem Anwalt Howard Gold, seinem Kollegen Yunel Sablo und dem Privatdetektiv Alec Pelley zieht er gegen das Wesen in den Kampf. Am Ende können Ralph und Holly das Wesen unschädlich machen, doch wird Ralph weiterhin von Albträumen geplagt.

Wissenswertes

  • Als King den Roman ankündigte, erklärte er, dass ein altbekannter Charakter einen Auftritt haben würde. Da schnell der Name des Hauptdarstellers bekannt wurde, dachte natürlich jeder Fan, damit sei der kleine Ralph Anderson aus dem Drehbuch Der Sturm des Jahrhunderts gemeint, doch tatsächlich meinte King die aus der Bill Hodges Trilogie bekannte Holly Gibney, die in der zweiten Romanhälfte hinzustößt.
  • Innerhalb von Der Outsider wird nicht ein einziges Mal auf diese Namensgleichheit angespielt oder gar verwiesen.


V E Artikel zu Der Outsider
RomanRezensionenInhaltsangabe (Teil I,Teil II) • Serienprojekt • Coverpage
Charaktere: Ralph Anderson • Jeanette Anderson • Terence Maitland • Marcy Maitland • Bill Samuels • William Wilson • Frank Peterson • Fred Peterson • Ollie Peterson • Alec Pelley • Outsider

Schauplätze: OklahomaMarysville-Höhle
Sonstiges: Edgar Allan PoeFinders Keepers (Agentur)El CucoAußenseiter