+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Im Kabinett des Todes (Kurzgeschichtensammlung)

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Im Kabinett des Todes
Cover der Heyne-Neuauflage 2013
Cover der Heyne-Neuauflage 2013
Deutscher Titel Im Kabinett des Todes
Originaltitel Everything's Eventual
Widmung Für Shane Leonard
1. Satz Über die Freude am Schreiben habe ich mich schon des Öfteren geäußert und halte es nicht für nötig, dieses Haschee hier so spät noch einmal aufzuwärmen, aber ich muss Ihnen etwas gestehen: Auch den geschäftlichen Teil meiner Arbeit betreibe ich mit dem leicht wahnhaften Vergnügen eines Amateurs.
Herausgabe (orig.) 2002
Verlag (orig.) Hodder & Stoughton
Herausgabe (dt.) 2003
Verlag (dt.) Ullstein
Übersetzer (in) Wulf Bergner, Joachim Körber, Hedda Pänke, Jochen Schwarzer, Jochen Stremmel
Chronologie
Der Buick
(2002)
Im Kabinett des Todes
(2002)
Wolfsmond
(2003)
Rezensionen

Im Kabinett des Todes (orig. "Everything's Eventual") ist eine Kurzgeschichtensammlung von Stephen King deren deutscher Titel etwas verwirren mag. Die 14 Kurzgeschichten wurden im März 2002 veröffentlicht. Ein Jahr darauf brachte der Ullstein-Verlag die deutsche Fassung heraus. Nach Kings Angaben handelt es sich um eine Mischung aus literarischen Werken und Horrorgeschichten.

Die Geschichten

Autopsieraum vier
Stell dir vor, jeder denkt du bist tot, und nur du allein weißt es besser. Howard Randolph Cottrell befindet sich in einem Autopsieraum – nur leider in der eher schlechten Lage als vermeintliche Leiche.
Der Mann im schwarzen Anzug
Ein alter Mann schreibt in seinem Tagebuch über seine Begegnung mit dem Teufel in der Nähe von Castle Rock in den 20ern.
Alles, was du liebst, wird dir genommen
Alfie Zimmer ist ein Vertreter für Gourmet-Essen. Am Abend, an dem er Selbstmord begehen will denkt er darüber nach, was mit seiner großen Sammlung von Schmierereien nach seinem Ableben passieren könnte. Dies führt ihn zu einer Entscheidung.
Der Tod des Jack Hamilton
Es ist 1934. Jack Hamilton wird von Polizisten angeschossen nachdem er vor dem FBI fliehen konnte. Homer van Meter versucht zusammen mit John Dillinger den sterbenden Hamilton zu unterhalten, was jedoch nicht so ganz funktioniert.
Im Kabinett des Todes
Fletcher, der Reporter der New York Times, wird von Escobar und seinen Assistenten im Ministerium für Information festgehalten und ausgefragt. Er fragt nach einer letzten Zigarette und wird sich klar, dass er sterben wird, noch ehe er sie aufgeraucht hat. Allerdings gibt es eine Möglichkeit der Flucht, wenn nur alles richtig funktioniert.
Die Kleinen Schwestern von Eluria
Stephen King erzählt eine Geschichte von Roland die noch vor Der Dunkle Turm I: Schwarz spielt. Roland Deschain, der letzte Revolvermann befindet sich in der Stadt Eluria. Dort wird er von Langsamen Mutanten verletzt. Doch Glück im Unglück, Er wacht in einem Krankenhaus auf. Ob das aber wirklich Glück war?
Alles endgültig
Dinky Earnshaw hat eine seltene Begabung. Er kann mit Hilfe von Symbolen Lebewesen umbringen. Klar, dass das eine ganz besondere Gruppierung auf den Plan ruft, die da noch ein, zwei Balken brechen müssen.
L.T.s Theorie der Kuscheltiere
Lulu DeWitt kauft ihrem Ehemann L.T. einen Hund mit Namen „Frank“. Ein Jahr darauf bekommt sie von ihm eine Katze namens „Lucy“. Das Problem: Die Tiere hören nur auf ihre Käufer. L.T. erzählt die Geschichte über das Verschwinden seiner Frau. Sie verließ L.T. und wollte zu ihrer Mutter ziehen, jedoch kam sie nie dort an.
Der Straßenvirus zieht nach Norden
Richard Kinnell, ein erfolgreicher Horror-Schriftsteller, findet ein Bild. Nach dem Kauf stellt er fest, dass es sich ein wenig verändert. Der darauf abgebildete Wagen – „Der Straßenvirus“ – fährt langsam in Richtung Norden, genau in Richards Richtung.
Lunch im Gotham Café
Ein Ehepaar in Scheidung will sich nur noch einmal treffen, um alle Sachen zu besprechen – zum Lunch im New Yorker Gotham Café.
Dieses Gefühl, das man nur auf Französisch ausdrücken kann
Carol und Bill sind nach 25 Jahren Ehe in ihren zweiten Flitterwochen. Doch ständig hat sie das Gefühl eines Déjà vus bis sie zu einer schrecklichen Lösung kommt.
1408
Mike Enslin, ein erfolgreicher Schriftsteller versucht hinter das Geheimnis des wohl mystischsten Hotelzimmers der Ostküste zu kommen. Er hatte ja keine Ahnung.
Achterbahn
Der Student Alan Parker bekommt einen Anruf, dass seine Mutter im Krankenhaus liegt. Als Tramper zu ihr unterwegs erlebt er Einiges, das ihm noch in Erinnerung bleibt.
Der Glüggsbringer
Darlene Pullen arbeitet als Zimmermädchen in einem Hotel. Die letzte Möglichkeit ihre Haushaltskasse aufzubessern ist das Trinkgeld in Zimmer 322. Ein Vierteldollar kommt dabei heraus. Unglücklich darüber schenkt Darlene die Münze ihrem Sohn, der mit dessen Hilfe den Jackpot gewinnt.

Wissenswertes

Das Cover der Neuauflage von 2013
Sprachlernen mit King
  • Um die Kurzgeschichten zu ordnen, nahm King die Pik-Karten und einen Joker aus einem Kartenspiel, mischte sie, und deckte sie der Reihe nach auf. Die Abfolge legte die Reihenfolge der Geschichten innerhalb der Sammlung fest.
  • 2004 brachte der Verlag Digital Publishing ein Paket zum Englischlernen mit dem Titel Everything's Eventual auf den Markt. In dem Paket sind enthalten: eine Audio-CD, eine CD-ROM, ein Textbuch (siehe Bild rechts). Obwohl das Paket Everything's Eventual heißt, bietet es stattdessen die Geschichten All that you love will be carried away und That Feeling, You Can Only Say What It Is In French.
  • Die Sammlung stand ab 07. April 2002 auf Platz 1 der New-York-Times-Bestsellerliste (2 Wochen auf Platz 1, 9 Wochen in den Top Ten).
  • Das Buch wurde 2003 in der Kategorie Collection für den Bram Stoker Award nominiert.
  • Das Buch wird 2007 in den USA, anlässlich der Verfilmung von 1408, als 'Movie Tie-In' neu aufgelegt.
  • Im Original sind die Hörbuchversionen der einzelnen Geschichten auf verschiedene Ausgaben verteilt (siehe Everything's Eventual (Hörbuch)).
  • Fälschlicherweise steht in der Neuauflage aus 2013, sie sei in Januar 2014 gedruckt worden.
  • Im Juni 2014 wurde die Sammlung von Random House Audio ungekürzt als Hörbuch herausgebracht.
V E Im Kabinett des Todes von Stephen King
Autopsieraum vier • Der Mann im schwarzen Anzug • Alles, was du liebst, wird dir genommen • Der Tod des Jack Hamilton • Im Kabinett des Todes • Die Kleinen Schwestern von Eluria • Alles endgültig • L.T.s Theorie der Kuscheltiere • Der Straßenvirus zieht nach Norden • Lunch im Gotham Café • Dieses Gefühl, das man nur auf Französisch ausdrücken kann • 1408 • Achterbahn • Der Glüggsbringer
V E Novellen- und Kurzgeschichtensammlungen
NovellensammlungenKurzgeschichtensammlungenBibliographie
People, Places and Things (1960) • Nachtschicht (1978) • Frühling, Sommer, Herbst und Tod (1984) • Blut (1985) • Vier nach Mitternacht (1990) • Alpträume (1993) • Atlantis (1999) • Im Kabinett des Todes (2003) • Sunset (2008) • Zwischen Nacht und Dunkel (2010) • Basar der bösen Träume (2015)