+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Benutzer Diskussion:Croaton

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Experimentierseiten
12345
Schnellfinder
GP1GP2
Diskussionen
RealTibWS


150.png
Herzlichen Glückwunsch! Du hast über 25.000 Bearbeitungen im KingWiki gemacht.
Mach weiter so!

Archiv 2007 / 08: August 07 bis März 08 | April | Mai | Juni | Juli | August | September und Oktober | November | Dezember
Archiv 2009: Januar | Februar bis August | September bis Dezember
Archiv 2010: Januar | Februar bis April | Mai bis Dezember
Archiv 2011: Januar und Februar | März | April | Mai bis September | Oktober bis Dezember
Archiv 2012-15: 2012 | 2013 | 2014 | 2015

Zwei Dinge zum Jahresbeginn

Ho Ho Ho, ein verspätetes tolles Weihnachtsfest und noch einen tollen Start ins neue Jahr!
Ich hab zwei Diskussionen aufgemacht, die du dir bei Gelegenheit vielleicht angucken solltest - wenn du ein paar Minuten hast :-)

  1. die hier beim Basar ist dir vielleicht schon aufgefallen. Möchte nicht, dass du die letzten Aktionen - auch auf der Hauptseite - so gänzlich ohne Erklärungen siehst.
  2. Ich glaube ich habe alle tabellen erwischt, die noch einen alten copy&paste-Fehler hatten. Dabei ist mir diese Diskussion aufgefallen, die ich gern nochmal angehen möchte. Habe den angedrohten Abzug aus der Diskussion um Ich bin das Tor schon umgesetzt und würde mich jetzt an den Hilfe-Artikel werfen. Auch hier wäre es klasse, wenn du einen Blick drauf werfen könntest.

Cheers! Tiberius (Diskussion) 18:10, 5. Jan. 2016 (CET)

Dir auch ein gutes Neues! Wie du siehst, bin ich schrecklich eingespannt; über hundert Arbeiten sind zu korrigieren, und nebenbei habe ich mich um die Veröffentlichung meines zweiten Kurzgeschichtenbandes bemüht - da blieb erst einmal nicht viel Zeit für anderes. Außerdem fehlt mir nach den ganzen Basar-Artikeln jetzt ein rechtes King-Projekt, auf das ich mich konzentrieren könnte ... Croaton (Diskussion) 14:15, 9. Jan. 2016 (CET)
Ich merke schon. Zugegeben, die Cover deiner Bücher werden immer gruseliger! :-) Wie läuft es eigentlich generell mit deinen Publikationen?
Zugegeben, neue Großprojekte sind wohl eher selten geworden, aber wenn ich mir die Charakterlisten so anschaue, gibt's da theoretisch auch noch viel zu tun. Oder, wenn du auf was kurzes Lust hast, bin mir nicht sicher, ob du Man with a Belly schon kennst.
Aber nur, wenn du dir die Zeit nehmen kannst. Quäl' deine Kids nicht so viel! :-) Tiberius (Diskussion) 18:23, 9. Jan. 2016 (CET)
Ne gute Idee mit der Kurzgeschichte, die kenne ich noch nicht! Danke!
Na ja, die Publikationen sind so ne Sache. Machen Spaß, bringen aber kein Geld. Immerhin: Seit Veröffentlichung #8 bin ich immerhin aus den roten Zahlen! Aber du siehst: Ist ein Hobby, mehr nicht.
Und glaube mir: Die Kids quälen mich, bei dem, was ich da immer so zu lesen bekomme! ;) Croaton (Diskussion) 12:27, 10. Jan. 2016 (CET)

Hörspiel von Locke & Key

Hey Croaton, kurze Frage: Hast du Zeit und Lust das deutsche Hörspiel zu Locke & Key zeitnah zu rezensieren? Wir hätten vielleicht die Möglichkeit dazu. Tiberius (Diskussion) 18:05, 9. Feb. 2016 (CET)

Kommt ganz drauf an, was mit "zeitnah" gemeint ist. Das Ding dauert ja mal 15 Stunden, da bräuchte ich schon eine Weile ... Croaton (Diskussion) 14:45, 14. Feb. 2016 (CET)
Hmm ... das 'eine Weile' war der Knackpunkt, weil ich gestern eine Rezension online stellen wollte. Aber das macht nichts. Wenn du eine Lücke hast, gib' mir bescheid, wir haben ja immer Platz für zweite und dritte Rezensionen :) Tiberius (Diskussion) 16:36, 19. Feb. 2016 (CET)

Theorien und Zeiten

Hi, ich habe da eine Idee, beziehungsweise einen Anflug einer Theorie und hätte gerne deine Meinung dazu, wenn du ein paar Minuten Ruhe hast? Ich bin im letzten Viertel von Der Anschlag und dabei eine Zeitschiene grafisch möglichst übersichtlich zu erstellen. Dabei habe ich folgendes überlegt: Die Dystopie, die Jake vor dem letzten Reset vorfindet, existiert, weil er die Vergangenheit so sehr verändert hat (simpel geschrieben), richtig?

Wenn ich die Theorie auf Mittwelt anwende, wie unsinnig ist es in deinen Augen zu glauben, auch Mittwelt ist zunehmend deswegen ins Chaos gestürzt worden, weil Roland immer wieder bei der Mohainewüste beginnt und Dinge (hauptsächlich sich selbst, aber auch Orte wie Lud oder die Callas) ändert? Klar, die Großen Alten haben die Veränderung angeschoben. Aber auch dort halte ich es für denkbar, dass sie - neben der Vergiftung des Landes - mit Zeitmaschinen (Die Portale existieren ja) so sehr experimentierten, dass die Kartenmänner, oder Gan als Hüter der Zeit, es weniger und weniger zusammenhalten können.

Was denkst du? Tiberius (Diskussion) 10:05, 20. Apr. 2016 (CEST)

Ich halte das für einen sehr interessanten Ansatz! Ich erinnere mich daran, dass ich etwas enttäuscht war nach dem ersten Lesen von 11.22.63, weil ich die beschriebene Dystopie für zu dick aufgetragen hielt - erst nach dem Genuss der Hörbuches wurde mir klar, dass die veränderte Gegenwart nur bedingt damit zusammenhängt, dass Jake das Attentat verhindert hat, sondern vielmehr, weil so oft in die Zeit eingegriffen wurde. Und du hast Recht - das macht auch Roland. Insofern ist auch er ein "Jimla". Ich denke auch an Ur - auch da wird am Ende davor gewarnt, sich in die Zeit einzumischen. Ich finde diese Zusammenhänge faszinierend und gar nicht unsinnig! Croaton (Diskussion) 16:50, 20. Apr. 2016 (CEST)
Es ist schon verwunderlich, wie viel Zeit für einen Roman draufgeht, der in meinen Augen nur 2 von 5 Punkten verdient hat ... jetzt beschäftige ich mich schon damit, wie man grafisch einen Zeitstrahl über mehrere Zeilen hinbekommt und wie sehr King in seinem eigenen Universum mit Theorien vorsichhinarbeitet.
Egal, wie geschrieben, ist erstmal nur eine Idee der Theorie. Vielleicht gibt es ein wenig Text dazu, vielleicht verschwindet es auch erstmal wieder in eine Schublade oder auf eine Notizenseite :-D
Zu Ur schreibe ich wohl lieber so wenig wie möglich. Niedere Männer, die dem Balken dienen waren für meinen Geschmack etwas zu viel des Guten. Und wenn Ur wirklich so nah an Der Anschlag hängen würde, müsste sich jemand darum kümmern, dass die geliebte Sportlehrerin quasi als Ausgleich ja auch in der realen Welt stirbt, richtig? Vielleicht ist das ja, was King mit dem möglichen zweiten Teil von "Der Anschlag" wirklich meinte ... Tiberius (Diskussion) 21:05, 21. Apr. 2016 (CEST)

Feedback

Wenn man so nebenbei mitbekommt, wer hier alles so mitliest. https://youtu.be/LUuSis72IZ8 Andreas (Diskussion) 22:38, 10. Mai 2016 (CEST)

Super! Danke für den Link! Das motiviert natürlich! ;) Croaton (Diskussion) 19:43, 11. Mai 2016 (CEST)

Knowlton / Knowles

Hallo, Croaton. Ich habe einen Artikel zu Jenny Knowlton angelegt, weil es so beim Chara-Artikel steht. Aber in der Inhaltsangabe steht Jenny Knowles. Weißt du, was von beidem stimmt? Ich hab gerade leider keine Möglichkeit zum überprüfen. Danke!--Vermis (Diskussion) 09:12, 16. Okt. 2017 (CEST)

KnowlTON stimmt! Hab's in der IA schon ausgebessert. Croaton (Diskussion) 09:33, 16. Okt. 2017 (CEST)
Danke dir!--Vermis (Diskussion) 09:39, 16. Okt. 2017 (CEST)

Deutsche Hörbücher

Hi, Croaton. Da du hier der Experte bist, wollte ich dich mal wegen den deutschen Hörbüchern fragen. Ich wollte jetzt ein paar Artikel dazu anlegen und frage mich, wie solche Artikel, zum Beispiel beim deutschen Hörbuch zu Carrie heißen sollen? Wie sollte das am besten abgegrenzt werden? Carrie (Deutsches Hörbuch) wäre mein Gedanke. So wollte ich das dann auch bei Mr. Mercedes (Hörbuch) machen, denn der Artikel sieht so wie er jetzt ist ziemlich schlecht aus.--Vermis (Diskussion) 08:43, 23. Okt. 2017 (CEST)

Finde den Vorschlag grundsätzlich sinnvoll. Wenn es allerdings - wie bei Mr. Mercedes - nicht allzu viel zu sagen gibt, finde ich es auch nicht schlimm, wenn beide Sprachversionen in einem Artikel abgedeckt werden. Aber du hast Recht damit, dass der Artikel wenig hermacht. Jedenfalls gilt: Für die deutschen Hörbücher bin ich leider kein Experte, deswegen bin ich dankbar, wenn sich da jemand kümmert! ;) Croaton (Diskussion) 08:48, 23. Okt. 2017 (CEST)
Dann werde ich mich mal dran versuchen. Und zu viele Artikel im Wiki ist ja nicht ein Problem^^ --Vermis (Diskussion) 08:55, 23. Okt. 2017 (CEST)

Ehrgeizige Projekte

Hallo, Croaton. Neben den Hörbüchern wollte ich auch Artikel zu Soundtracks anlegen. Lohnt es sich vielleicht eine Kategorie: Musik anzulegen? Daneben kommt auch mit solchen Artikeln wie hier und hier was dazu. Ich weiß, dass es die Kategorie Musiker aber auch gibt; was meinst du?

Ich bin gerade auch dabei mir die Bücher von Owen und Joe nochmals durchzulesen. Falls du nichts dagegen hast (abgesehen von meinen Rechtschreibfehlern :)), würde ich mich in nächster Zeit gerne an ein paar Inhaltsangaben dazu versuchen. --Vermis (Diskussion) 08:53, 25. Okt. 2017 (CEST)

Ich ganz persönlich finde, dass die Soundtrack-Artikel zu weit von King weggehen; ein paar kurze Sätze bei den jeweiligen Filmen reichen m.E. völlig. Was die Inhaltsangaben betrifft: Wir haben hier ja eine Stephen King Seite, deswegen denke ich, dass dafür Sorge zu tragen ist, dass die Inhaltsangaben für Bücher von Joe und Owen (wenn überhaupt nötig) um einiges kürzer ausfallen. Auch sollten wir nicht anfangen, dort Charakterartikel anzulegen, bevor alles ausufert.
Kurz gefasst: Dein Ehrgeiz in allen Ehren, doch wäre er im Stephenschen Universum besser aufgehoben, da gibt es noch soviel zu tun, dass ich ein Abdriften in die Peripherie unnötig finde. Sorry, aber du hattest nach meiner Meinung gefragt! ;) Croaton (Diskussion) 09:05, 25. Okt. 2017 (CEST)
Macht nichts, war ja nur ein Vorschlag. Aber zu den Charakteren: Zu solchen wie Charlie Manx oder Judas Coyne würde sich ein kleiner Artikel schon lohnen, die kommen ja als Anspielung auch in Stephens Büchern vor.
Aber gut, die deutschen Hörbücher halten mich jetzt sowieso erstmal beschäftigt, danach hab ich mir ein paar Chara-Artikel ins Auge gefasst. Trotzdem, danke für deine Meinung!--Vermis (Diskussion) 09:15, 25. Okt. 2017 (CEST)