+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Church

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Winston Churchill, genannt Church, ist ein Charakter aus Stephen Kings Roman Friedhof der Kuscheltiere.

Er ist der Hauskater der Creeds, als diese nach Ludlow ziehen. Leider wird ihm, obwohl er extra deswegen kastriert (und somit ruhig gestellt) wurde, die Schnellstraße zum Verhängnis, die hauptverantwortlich für den nahegelegenen Tierfriedhof ist. Church wurde vermutlich von einem Laster erfasst, äußerlich ist er zwar unverletzt, doch sein Genick ist gebrochen. Louis hat zunächst noch die Hoffnung, der von Jud entdeckte Kater könne ein Streuner sein, der nur zufällig Church ähnlich sieht, doch alte Verletzungen am Ohr und an einer Pfote lassen keinen Zweifel zu.

Doch Nachbar Jud weiß von einer Stelle hinter diesem Friedhof, von wo die Toten wiederkehren können ...

Da Louis' Tochter den Tod ihrer Katze nicht verkraften würde und er sich für sie verantwortlich fühlt, begräbt er Church dort - und sie kommt in der Tat wieder. Doch sie ist verändert: aggressiver und viel weniger liebenswert, mit dem ekelerregenden Geruch des Grabes. Vor allem macht Church jetzt Jagd auf Vögel und Mäuse, die zerfetzten Kadaver schleppt er mit Vorliebe zu Louis.

Am Ende verbündet Church sich mit Gage, um Jud zu töten. Schließlich injiziert Louis ihm tödliches Morphium und bringt ihn damit zum zweiten Mal um (siehe auch Hunde und Katzen).


V E Artikel über Friedhof der Kuscheltiere
RomanRomanauszugFilmRemake

Inhaltsangabe (Teil I und Teil II) • deutsches HörbuchOriginal-HörbuchHörspielRezensionen (Roman, Film, Original-Hörspiel) • Klappentexte • Coverpage

Charaktere: Familie Creed (Louis, Rachel, Ellie, Gage, Church) • Jud und Norma CrandallFamilie Goldman (Irwin, Dory, Zelda) • Steve Masterton
Schauplätze: LudlowTierfriedhofRoute 15Begräbnisplatz der Micmac
Sonstiges: Micmac-IndianerZombies19831984