+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Friedhof der Kuscheltiere: Klappentexte

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Übersicht über die Klappentexte von Stephen Kings Roman Friedhof der Kuscheltiere.

Cover der Weltbild-Ausgabe

Bücher

Deutsch

Hardcover-Ausgabe (Hoffmann und Campe)
Aufdruck hinten
Tote schlafen gewöhnlich fest, Stephen King aber lässt ihnen keine Ruhe: Am Rand der Kleinstadt liegt der Friedhof der Kuscheltiere ...
Aufdruck innen
Das weiße Haus am Rand der Kleinstadt Ludlow im amerikanischen Bundesstaat Maine, in das der junge Arzt Louis Creed mit seiner Familie einzieht, bietet ein Bild idyllischen Friedens. Doch von der Grenze des geräumigen Grundstücks windet sich ein Pfad zuerst durch Grasland, dann durch die Wälder. Er führt zu einem Platz, an dem die Kinder von Ludlow seit Generationen ihre toten Haustiere begraben: Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Waschbären. "Tierfriedhof" – Pet Sematary – steht in ungelenken Lettern auf dem Brett über dem Eingang. Ihm gegenüber versperrt ein Windbruch den Weg, eine fast unübersteigbare Barriere aus ineinander gestürzten, halbverrotteten Bäumen. Dass der Pfad jenseits des Windbruchs weitergeht, und wohin er führt, wissen nur wenige.
Und diese wenigen wissen schon zuviel. Auch Jud Crandall, der alte sympathische Nachbar der Creeds, weiß davon. Er weiß, dass jenseits des Tierfriedhofs, jenseits des gespenstischen Windbruchs ein Ort liegt, an dem es umgeht, ein uralter indianischer Begräbnisplatz voll umgestürzter Grabsteine, ein Ort absurder, gottloser Versuchungen. Dieser Roman erzählt die Geschichte einer ganz normalen Familie, in deren Leben sich eine geheimnisvolle Macht einschleicht; eine Macht, die ganz normale Menschen dazu verführt, Dinge zu tun, an die sie ohne den Zwang des Übernatürlichen nicht einmal zu denken gewagt hätten; eine Macht, die sie dem Wahnsinn ausliefert, indem sie ihre elementarste Beziehung zur Wirklichkeit in Frage stellt: ihre Beziehung zum Tod.
Taschenbuch-Ausgabe (Heyne)
Das weiße Haus am Rande der Kleinstadt Ludlow im amerikanischen Bundesstaat Maine bietet ein Bild idyllischen Friedens. Dahinter liegt ein uralter indianischer Begräbnisplatz voll umgestürzter Grabmale: Ein Ort an dem es umgeht, ein Ort absurder, gottloser Versuchungen...

Englisch

Taschenbuchausgabe (Signet Fiction)
The Creeds. An ideal family. Physician father, beautiful wife, charming little daughter, adorable infant son. Close, loving, wonderfully alive. When they found the old house and enchanting grounds in rural Maine, it seemed too good to be true. It was. For the truth was bloodchilling [sic!]– something more horrifying than death itself, and hideously more powerful …

Hörspiele

Hauptartikel: Friedhof der Kuscheltiere (Hörspiel)
Deutsche Ausgabe
Manchmal kommen sie wieder ...
Willkommen im Paradies, das zur Hölle wird: Der junge Universitätsarzt Louis Creed und seine Familie entfliehen der Großstadt und ziehen in ein idyllisches Dorf. Ein sich immer schneller drehender Strudel aus Wahnsinn und Grauen beginnt. Schleichend baut sich eine bedrohliche Atmosphäre auf ...
Englische Ausgabe
Dr. Louis Creed and his wife Rachel chose rural Maine to settle his [sic!] family and bring up their children. It was a better place than smog-covered Chicago – or so he thought. But that was before he became acquainted with the old pet burial ground located in the backwoods of the quiet community of Ludlow.
The place has a power – it seeps into your dreams and you wake up sweating with fear. It is a place that strikes dread into the lives of all who share its secrets.

DVDs

Filmplakat
Hauptartikel: Friedhof der Kuscheltiere (Film)

Deutsch

Nach ihrem Umzug in ein idyllisches Haus auf dem Land ist das Leben der Familie Creed einfach perfekt... aber nicht sehr lange.
Louis und Rachel Creed ziehen mit ihren beiden Kindern direk neben einen Tierfriedhof, der auf einer alten indianischen Begräbnisstätte errichtet wurde. Ihr unheimlicher neuer Nachbar Jud Crandall verschweigt ihnen das dunkelste Geheimnis dieses Friedhofes - bis eine Familientragödie das Geheimnis zum Leben erweckt. Etwas undenkbar Böses ist kurz davor wiederbelebt zu werden.

Englisch

For most families, moving is a new beginning. But for the Creeds, it could be the beginning of the end. Because they have just moved in next door to a place which children built with broken dreams, the Pet Sematary. It's a tiny patch of land that hides a mysterious Indian burial ground with the powers of resurrection.
Master of the Macabre, Stephen King, will take you to hell and back. Your tour guide is kindly old Jud Crandall, the neighbourhood nice guy who knows the secrets of life, but has seen enough to firmly believe that "sometimes dead is better".


V E Artikel über Friedhof der Kuscheltiere
RomanRomanauszugFilmRemake

Inhaltsangabe (Teil I und Teil II) • deutsches HörbuchOriginal-HörbuchHörspielRezensionen (Roman, Film, Original-Hörspiel) • Klappentexte • Coverpage

Charaktere: Familie Creed (Louis, Rachel, Ellie, Gage, Church) • Jud und Norma CrandallFamilie Goldman (Irwin, Dory, Zelda) • Steve Masterton
Schauplätze: LudlowTierfriedhofRoute 15Begräbnisplatz der Micmac
Sonstiges: Micmac-IndianerZombies19831984