+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Homer Gamache

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Homer Gamache ist ein fiktiver Charakter aus Stephen Kings Roman Stark (orig. The Dark Half).

Der Ehemann von Ellen Gamache hat in dieser Geschichte das Pech, zu freundlich und zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein.

Homer ist leidenschaftlicher Bowler. So ist er mit seinem Wagen am 31. Mai 1988 unterwegs, um einige Runden zu spielen. Als er in der Nacht nach Hause fährt, nimmt er einen Anhalter in der Nähe des Homeland Friedhofs von Castle Rock mit und unterschreibt damit sein Todesurteil.

Später wird seine Leiche gefunden. Es ist erst der fünfte Mordfall für den Sheriff Alan Pangborn und der erste, den er, Norris Ridgewick und Andy Clutterbuck nicht sofort lösen können. Wie es aussieht, wurde der 67-Jährige mit seiner eigenen Armprothese (er hatte im Koreakrieg einen Arm verloren) erschlagen und übel zugerichtet. So wird er in einem Straßengraben gefunden.

Am 02. Juni findet ein State Trooper Homers Wagen. Überall im Innenraum ist sein Blut verteilt und auch der Täter kann schnell identifiziert werden, da sehr viele Fingerabdrücke gefunden werden.

So kommt es, dass Thad Beaumont in eine heikle Situation gerät, als Alan Pangborn tags darauf in Ludlow vor seiner Tür steht. Für den Polizisten steht fest, dass nur Thad der Mörder sein kann, da seine Fingerabdrücke gefunden wurden. Nur dank des Alibis - Thad und Wendy Beaumont haben für einen Kollegen eine Party ausgerichtet - glaubt der Sheriff ihre Geschichte und später die Theorie, George Stark - das lebendige Pseudonym des Schriftstellers - habe dieselben Fingerabdrücke und sei somit auch der wirkliche Mörder von Homer Gamache.


V E Artikel über Stark
Roman, Film, Original-Hörbuch, Inhaltsangabe (Teil I, Teil II), Rezensionen (Roman, Film) • Coverpage
Charaktere: Thad BeaumontAndy ClutterbuckHomer GamacheAlexis MachineAlan PangbornNorris RidgewickGeorge Stark
Schauplätze: Castle RockLudlow
Sonstiges: Castle-Rock-TrilogieCastle-Rock-ZyklusOpfer von George StarkDie Sperlinge fliegen wieder19601988