+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Long Boy

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Long Boy (nicht zu verwechseln mit dem Big Boy aus Wahn) ist eine nicht näher definierbare Kreatur aus Stephen Kings Roman Love, die in der Parallelwelt Boo'ya Mond lebt.

Am ehesten vergleichbar ist das Wesen wohl mit einem gigantischen Wurm oder einer Schlange, ein Ding, das in dieser sonst friedlichen, teils gar idyllischen Welt in der Nacht eine Schreckensherrschaft führt. Scott Landon ist ihm bei seinen Aufenthalten in Boo'ya Mond des Öfteren begegnet; als das Ding, das er auch "Old Freddy" nennt, ihm eines Tages den Weg zum Heilwasser des Pools versperrt, bedeutet dies schließlich Pauls Tod.

Scotts Frau Lisey weiß von diesem Wesen, hat es aber nach dem Tod ihres Mannes erfolgreich verdrängt. Doch als sie von dem Verrückten Jim Dooley bedroht wird, kommen die Erinnerungen an Boo'ya Mond unaufhörlich zurück und mit ihnen die Erinnerung an die schrecklichen Lacher und den Long Boy. Es gelingt ihr, Dooley in die fremde Welt zu locken, wo dieser ein Opfer des Wurmwesens wird, das ihn verschlingt und bei lebendigem Leibe verdaut.

Der Long Boy ist gewaltig: Seine gescheckte, mit willkürlichen Haarbüscheln bedeckte Flanke ist höher als die höchsten Bäume des Waldes, durch den er sich mit offenem Maul schlängelt, um alles in sich einzusaugen, was ihm in den Schlund gerät. Für Scott ist er die Inkarnation alles Bösen, des Bösmülligen, wie er es nennt (original: bad-gunky). Man kann den Long Boy laut Scott schemenhaft sehen, wenn man nach Sonnenuntergang in eine reflektierende Fläche blickt. Als Lisey spürt, dass das Wesen sie (bei Dooleys Tod) anblickt, fühlt sie sich "markiert" und denkt:

   
Long Boy
Von nun an würde sie vorsichtig sein müssen, vor allem wenn sie zufällig mitten in der Nacht aufwachte ... und Lisey ahnte, dass es von nun an aus war mit ruhig durchschlafenen Nächten. In den ersten Morgenstunden würde ihr Blick Spiegel und Fensterscheiben meiden müssen – und vor allem die gekrümmten Außenseiten von Wassergläsern, Gott mochte wissen, warum. Sie würde sich so gut wie möglich schützen müssen.
   
Long Boy

— Kapitel XV/10


V E Artikel über Love
RomanKurzgeschichteInhaltsangabe (Teil I, Teil II) • Rezensionen (Roman, Original-Hörbuch) • Coverpage
Charaktere: Andy ClutterbuckGerd Allen ColeFamilie Debusher (Amanda, Cantata, Lisey) • Jim DooleyFamilie Landon (Andrew, Paul, Scott) • Joseph Woodbody
Schauplätze: Boo'ya MondCastle RockGreenlawn
Sonstiges: AfricanAnkerBoolBösmülligkeitenGomerInkunksLacherLecker-BaumLong BoyLove: ErzählstrukturLove: GeheimsprachePoolRealität ist RalphSilberner SpatenStockrosenVerhüllteWunderheilung197919962006