+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Leben nach dem Tod

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leben nach dem Tod
Cover des Tin House Magazins
Cover des Tin House Magazins
Deutscher Titel Leben nach dem Tod
Originaltitel Afterlife
1. Satz Am Nachmittag des 23. Septembers 2012 stirbt William Andrews, Investmentbanker bei Goldman Sachs.
Herausgabe (orig.) Juni 2013
Herausgabe (dt.) 18. Januar 2016
Sammlung Basar der bösen Träume
Übersetzer (in) Karl-Heinz Ebnet
Länge ~ 4.400 Wörter
Hauptpersonen
  • William Andrews
  • Isaac Harris
Charaktere Schauplätze
Rezensionen

Leben nach dem Tod (orig.: Afterlife) ist eine Kurzgeschichte, die Stephen King 2012 schrieb und im Dezember 2012 im Rahmen einer Live-Lesung vortrug. Veröffentlicht wurde die Geschichte erstmals im Juni 2013 im Tin House Magazine und dann als Teil von Kings Kurzgeschichtensammlung Basar der bösen Träume.

Inhalt

Hauptartikel: Leben nach dem Tod: Inhaltsangabe

Bill Andrews verstirbt gleich zu Beginn der Geschichte, die das Leben nach seinem Tod beschreibt. Er wird von dem zwielichtigen Isaac Harris vor eine unerwartete Wahl gestellt. Er kann sein Leben jetzt und hier beenden. Ohne Fegefeuer, ohne Hölle. Das Ende seiner Existenz.

Oder, er kann nochmal von neuem Anfang. Sein Sachbearbeiter klärt ihn auf, dass er jedoch keinerlei Erinnerung an sein vorheriges Leben mehr haben wird. Stattdessen wird er alles nocheinmal erleben. Wie bereits einige Male, denn Andrews und Harris sehen sich nicht zum ersten Mal. Nur kann sich Andrews nie daran erinnern. Immer wieder fällt er die gleiche Entscheidung. Immer wieder versucht er damit, seine schlimmsten Taten nicht nocheinmal zu wiederholen.

Wissenswertes

King liest die Geschichte vor


V E Artikel zu Leben nach dem Tod
KurzgeschichteKurgeschichtensammlungInhaltsangabeRezension • Coverpage
Charaktere: Bill AndrewsIsaac HarrisAnnmarie Winkler Schauplätze: Paramus, New Jersey sonstiges: Hölle ist Wiederholung
V E Basar der bösen Träume
Kurzgeschichtensammlung • Hörbücher (Original, Übersetzung) • Rezensionen • Coverpage
Raststätte Mile 81Premium HarmonyBatman und Robin haben einen DisputDie DüneBöser kleiner JungeEin TodDie KnochenkircheMoralLeben nach dem TodUrHerman Wouk lebt nochEin bisschen angeschlagenBlockade BillyMister SahneschnitteTommyDer kleine grüne Gott der QualJener Bus ist eine andere Welt NachrufeFeuerwerksrauschSommerdonner • (Keksdose)