+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Feuerwerksrausch

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Feuerwerksrausch
Cover des Original-Hörbuchs
Cover des Original-Hörbuchs
Deutscher Titel Feuerwerksrausch
Originaltitel Drunken Fireworks
Widmung Im Andenken an Marshall Dodge
1. Satz Tja, ist nicht ganz falsch, dass Ma und ich ziemlich viel gesoffen und in unserer Hütte herumgelungert haben, nachdem Daddy gestorben ist.
Herausgabe (orig.) Juni 2015
Herausgabe (dt.) 21. Dezember 2015
Sammlung Basar der bösen Träume
Übersetzer (in) Bernhard Kleinschmidt
Länge ~ 11.900 Wörter
Charaktere Schauplätze
Rezensionen

Feuerwerksrausch (orig. Drunken Fireworks) ist der Titel einer Kurzgeschichte von Stephen King, die offiziell am 30. Juni 2015 erscheinen sollte, aber bereits seit dem 22. Juni erhältlich ist. Die Geschichte ist ebenfalls in der Kurzgeschichtensammlung Basar der bösen Träume zu finden. Heyne veröffentlicht die Kurzgeschichte ebenfalls vorab am 21. Dezember 2015 als eigenständiges eBook.

Inhalt

Hauptartikel: Feuerwerksrausch: Inhaltsangabe

Alden McCausland und seine Mutter sind - wie sie selbst sagen - "zufällig reich". Dank einer unerwarteten Lebensversicherung und einem Gewinn mit einem Rubbel-Los, können Alden und seine Mutter ihre Sommer am Abenaki Lake genießen, wo sie ihre Tage saufend verbringen ... in einer Hütte mit drei Zimmern, einer alten Anlegestelle und einer kleinen Strandzunge. Gleich gegenüber sehen sie, was es bedeutet, "richtig reich" zu sein: Die Familie Massimo residiert in einer großen weißen Villa, inklusive Gästehaus und Tennisplatz, alles - laut Aldens Mutter - finanziert mit "nicht koscheren Gewinnen", die ihre Baufirma Massimo Construction abwirft. Alden lässt an einem Wochenende ein paar Wunderkerzen und Knallfrösche los - und das führt über die nächsten Jahre hinweg zu einer Art Wettrüsten am 04. Juli. Nun findet Alden heraus, wie weit er und die Massimos in ihrer alljährlichen Rivalität zu gehen bereit sind - und diesmal landet Alden im Gefängnis.[1]

Wissenswertes

Das Cover des deutschen Ebooks

Verknüpfungen

  • Die Geschichte ist zu einem Großteil genauso aufgebaut wie der Roman Dolores, denn Alden McCausland legt wie einst Dolores Claiborne ein Geständnis in Form eines einzigen Monologs ab (siehe auch Besondere Erzählstrukturen). Lediglich am Ende werden mehrere Charaktere aktiv in die Erzählung involviert.
  • Alden McCausland wird sein Geständnis auf der Polizeistation des Castle Countys abgenommen. Castle Rock, viele andere bekannte Orte und Charaktere aus Maine werden genannt und verbinden die Kurzgeschichte mit vielen anderen Werken.
  • Alden erwähnt, dass merkwürdige Dinge jeden Tag passieren, wie etwa ein Regenschauer aus Fröschen. Hat er etwa von einer gewissen Regenzeit gehört?
  • Als die Massimos 2014 zu ihrem Finale ansetzen, vergleicht Alden das Resultat mit der startenden Apollo 19.

Verfilmung

Anfang Juni 2016 wurde bekanntgegeben, dass Rabbit Bandini Productions und Rubicon Entertainment sich der Verfilmung annehmen werden. Das Drehbuch wird von Matt Rager geschrieben. Die Rolle des Alden McCausland soll von James Franco gespielt werden. Ob Franco auch Regie führen wird, ist noch nicht bekannt.

Quellen

  1. Orig.: "Alden McCausland and his mother are what they call “accident rich”; thanks to an unexpected life insurance policy payout and a winning Big Maine Millions scratcher, Alden and his Ma are able to spend their summers down by Lake Abenaki, idly drinking their days away in a three-room cabin with an old dock and a lick of a beach. Across the lake, they can see what “real rich” looks like: the Massimo family’s Twelve Pines Camp, the big white mansion with guest house and tennis court that Alden’s Ma says is paid for by “ill-gotten gains” courtesy of Massimo Construction. When Alden’s holiday-weekend sparklers and firecrackers set off what over the next few years comes to be known as the 4th of July Arms Race, he learns how far he and the Massimos will go to win an annual neighborly rivalry – one that lands Alden in the Castle County jail."
  2. [1]


V E Artikel zu Feuerwerksrausch
KurzgeschichteInhaltsangabeOriginal-HörbuchVerfilmung • Rezensionen (Kurzgeschichte, Original-Hörbuch)
Charaktere: Alden McCauslandHallie McCauslandFamilie MassimoPaul MassimoPop AndersonHoward GamacheAndy Clutterbuck
Schaupätze: Castle RockAbenaki Lake
Sonstiges: Besondere Erzählstrukturen04. Juli
V E Basar der bösen Träume
Kurzgeschichtensammlung • Hörbücher (Original, Übersetzung) • Rezensionen • Coverpage
Raststätte Mile 81Premium HarmonyBatman und Robin haben einen DisputDie DüneBöser kleiner JungeEin TodDie KnochenkircheMoralLeben nach dem TodUrHerman Wouk lebt nochEin bisschen angeschlagenBlockade BillyMister SahneschnitteTommyDer kleine grüne Gott der QualJener Bus ist eine andere Welt NachrufeFeuerwerksrauschSommerdonner • (Keksdose)