+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Nachrufe

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nachrufe
Deutscher Titel Nachrufe
Originaltitel Obits
1. Satz Drückt euch immer klar aus, und behaltet eine gerade Linie bei.
Herausgabe (orig.) November 2015
Herausgabe (dt.) 18. Januar 2016
Sammlung Basar der bösen Träume
Übersetzer (in) Bernhard Kleinschmidt
Länge ~ 14.200 Wörter
Charaktere Schauplätze
Rezensionen

Nachrufe (orig.: Obits) ist der Titel einer Kurzgeschichte von Stephen King, welche in der Sammlung Basar der bösen Träume erschien.

Inhalt

Hauptartikel: Nachrufe: Inhaltsangabe

Der Journalist Mike Anderson entdeckt durch völligen Zufall, dass er eine übernatürliche Fähigkeit hat: Er kann Nachrufe auf lebende Personen verfassen, die daraufhin sterben. Leider bleibt diese Gabe nicht lange geheim ...

Verknüpfungen

Wissenswertes

  • Die Geschichte ist Teil der Kurzgeschichtensammlung Basar der bösen Träume, die Anfang November 2015 in den USA veröffentlicht wurde und am 18. Januar 2016 in Deutschland vom Heyne-Verlag herausgegeben wurde.
  • Stephen King widmet diese Geschichte seinem Freund und Kollegen Stewart O'Nan.
  • Die Geschichte wurde am 19. Januar 2016 von den Mystery Writers of America für einen Edgar Allan Poe Award in der Kategorie Beste Kurzgeschichte nominiert und erhielt den Preis.
V E Artikel über Nachrufe
KurzgeschichteInhaltsangabeRezensionen • Coverpage
Charaktere: Michael AndersonKatie CurranJeroma WhitfieldSchauplätze: New York CityLaramieSonstiges: Mike Andersons NachrufeNeon Circus
V E Basar der bösen Träume
Kurzgeschichtensammlung • Hörbücher (Original, Übersetzung) • Rezensionen • Coverpage
Raststätte Mile 81Premium HarmonyBatman und Robin haben einen DisputDie DüneBöser kleiner JungeEin TodDie KnochenkircheMoralLeben nach dem TodUrHerman Wouk lebt nochEin bisschen angeschlagenBlockade BillyMister SahneschnitteTommyDer kleine grüne Gott der QualJener Bus ist eine andere Welt NachrufeFeuerwerksrauschSommerdonner • (Keksdose)