+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Doctor Sleep

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doctor Sleep
Cover der Heyne-Erstauflage 2013
Cover der Heyne-Erstauflage 2013
Deutscher Titel Doctor Sleep
Originaltitel Doctor Sleep
Widmung Warren (Zevon), dieses Heulen ist für dich, wo immer du jetzt bist.
1. Satz Am zweiten Dezember eines Jahres, in dem ein Erdnussfarmer aus Georgia die Geschäfte des Weißen Hauses führte, brannte das Overlook, eines der großen Urlaubshotels von Colorado, bis auf die Grundmauern nieder.
Herausgabe (orig.) 24. September 2013
Verlag (orig.) Scribner
Herausgabe (dt.) 28. Oktober 2013
Verlag (dt.) Heyne
Übersetzer (in) Bernhardt Kleinschmidt
Länge ~ 163.000 Wörter
Chronologie
Joyland
(2013)
Doctor Sleep
(24. September 2013)
Mr. Mercedes
(2014)
Charaktere Schauplätze
Rezensionen
UK-Cover des Romans

Doctor Sleep (wörtlich: Doktor Schlaf) ist der Titel eines Romans von Stephen King, der am 24. September 2013 erschien. Es ist eine direkte Fortsetzung von Shining; die Handlung setzt drei Jahre nach der Zerstörung des Hotels Overlook ein. In Deutschland erschien Doctor Sleep im Oktober 2013 bei Heyne, der deutsche Titel ist mit dem Originaltitel identisch. Das US-Hörbuch wird von Will Patton gelesen, die Übersetzung von David Nathan. Der Roman gewann 2013 den Bram Stoker Award.

Inhalt

Hauptartikel: Doctor Sleep: Inhaltsangabe

Nur mühevoll kann Dan Torrance die Schrecken verarbeiten, die er als kleines Kind im Hotel Overlook erlitten hat. Obendrein hat er die Suchtkrankheit seines besessenen Vaters geerbt und nimmt daher fleißig an Treffen der Anonymen Alkoholiker teil. Seine paranormalen Fähigkeiten – das Shining – setzt er nun in seinem Beruf ein: In einem Krankenhaus einer kleinen Stadt in Neuengland spendet er Sterbenden in ihren letzten Stunden Trost. Man nennt ihn liebevoll Doctor Sleep. Währenddessen ist in ganz Amerika eine Sekte auf der Suche nach ihrem Lebenselixier unterwegs. Ihre Mitglieder sehen so unscheinbar aus wie der landläufige Tourist – Ruheständler in Polyesterkleidung, die in ihr Wohnmobil vernarrt sind. Aber sie sind nahezu unsterblich, wenn sie sich vom letzten Lebenshauch jener Menschen ernähren, die das Shining besitzen. Das Mädchen Abra Stone besitzt es im Übermaß und gerät ins Visier der mörderischen Sekte. Um sie zu retten, weckt Dan die tief in ihm schlummernden Dämonen und ruft sie in einen alles entscheidenden Kampf.

Verknüpfungen

Adaptionen

Hörbücher

Das deutsche Hörbuch von Heyne
  • Die Hörbücher erscheinen gleichzeitig zu den Fassungen des Romans.
  • Das US-Hörbuch wird von Will Patton gelesen, der auch für die Vertonung der Mr. Mercedes Trilogie und der Novelle The Mist verantwortlich zeichnet. Es erschien am 24. September ungekürzt bei Simon & Schuster Audio und wurde von audible.com als bestes Hörbuch des Jahres 2013 ausgezeichnet (zur Rezensionsseite).
  • Die deutsche Übersetzung wird wie viele Werke von Stephen King zuvor von David Nathan eingelesen und ist bei Heyne am 13. Oktober erschienen. Es hat eine Laufzeit von etwa 1.125 Minuten

Verfilmung

  • im Januar 2018 wurde angekündigt, dass der Roman verfilmt werden soll, nähere Infos im eigenen Artikel.

Abstimmung

Hauptartikel: Doctor Sleep Vs. The Wind Through the Keyhole

Am 30. November 2009 forderte King auf einer Homepage seine Fans auf, über das nächste Buch abzustimmen, das er schreiben soll und stellte Wind neben Doctor Sleep zur Auswahl. Dabei gab King weitere Einzelheiten zum Roman preis: Roland und Cuthbert werden unter anderem mit von der Partie sein und einen Werwolf jagen. Die Abstimmung war bis zum 31.12. 2009 auf stephenking.com unter dem Punkt "Visitor Poll" (Besucherumfrage) verfügbar. Eine Differenz von 31 Stimmen (0,2788522 %) entschied es zugunsten von Doctor Sleep. Trotz dem leicht positiven Abstimmungsergebnis für 'Doctor Sleep' ist es 2013 und 'Wind' 2012 erschienen.

Zusammenfassung
Stand am The Wind Through the Keyhole Doctor Sleep abgegebene Stimmen
Endstand am 01. Januar 49,8605 % (5.543 Stimmen) 50,1394 % (5.574 Stimmen) 11.117

Die Entstehungsgeschichte

Es liegen teils widersprüchliche Aussagen über die Entstehungsgeschichte des Werks vor:

  • Im November 2009 signalisierte King [1], dass ihm noch verschiedene Ideen vorschwebten, zum Beispiel die, Charlie McGee aus Feuerkind auf Danny Torrance aus Shining treffen zu lassen; eine Idee, die er sich offen halte.
  • Danny Torrance ging ihm immer wieder einmal im Kopf herum; da King weiß, dass Danny sich heutzutage um Patienten in einer Sterbeklinik kümmert, spielte er mit dem Gedanken, darüber einen Roman namens Doctor Sleep zu schreiben. Am 19. November meinte er, dass er mittlerweile glaube, den rechten Moment dafür verpasst zu haben, sodass dieses spezielle Projekt wohl nie zu Ende gedacht werden würde.
  • Nur einen Tag später aber schien King sich für diese Idee erneut zu erwärmen und führte aus, dass Danny in diesem Buch mit seiner Gabe, dem zweiten Gesicht, diesen Patienten helfen würde, dem Tod leichter ins Auge zu sehen. Außerdem verdient er sich etwas Geld durch Pferdewetten. [2]
  • King gestand zudem, dass er schon seit dem Sommer mit dieser Idee spielte, scherzte aber, dass er das Buch vielleicht gar nicht erst schreiben müsse, wenn er nur oft genug davon erzählte.
  • Am 26. November sah King sich zu einer Stellungnahme genötigt, die jedoch noch immer mit klaren Aussagen geizte, denn er schrieb: [3]
   
Doctor Sleep
Es ist eine tolle Idee, aber irgendwie komme ich einfach nicht dazu, mit dem Schreiben anzufangen. Die Leute sollten nicht gespannt den Atem anhalten. Doch ich weiß, es wäre cool. Ich will das Buch schon allein des Titels wegen schreiben. Ich habe den Leuten [während der Büchersignierung] gesagt: "Es wird wahrscheinlich nie verwirklicht". Aber wahrscheinlich heißt nicht definitiv, also vielleicht ...
   
Doctor Sleep
  • Im Mai 2010 wurde King (bei einer Preisverleihung) erneut auf das Projekt angesprochen. Er bestätigte, dass er dieses Buch gerne schreiben würde, meinte aber gleichzeitig: "Und ich würde gerne auf dem Mond spazieren gehen, aber ob mir das gelingen wird, weiß ich genauso wenig." [4]
  • Im Zusammenhang zur Veröffentlichung in den USA gab es auch die Möglichkeit passende Produkte zu kaufen. Taschen, Kaffeebecher, T-Shirts und auch Basecaps mit dem Schriftzug Frazier, Home of Teenytown und There is a reason for every season gibt es zu kaufen. Ein paar Beispiele:

zum Shop

Anmerkungen

  1. Die hier angeführten Aussagen machte King während einer Werbetour für Die Arena, teils in Minneapolis, teils in Toronto
  2. King fragte sein Publikum in Toronto und im Beisein seines Interview-Partners David Cronenberg, was sie von dieser Idee hielten.
  3. Das Originalzitat: “It’s a great idea, and I just can’t seem to get down to it. People shouldn’t hold their breath. I know it would be cool, though. I want to write it just for the title. I even told them [at the book signing], ‘It will probably never happen.’ But ‘probably’ isn’t ‘positively,’ so maybe ...”
  4. Originalzitat: "And I'd like to walk on the moon, but I don't know if I'll get to do that, either.
V E Artikel zu Doctor Sleep
RomanInhaltsangabeVerfilmungRezensionen (Roman, US-Hörbuch) • Coverpage
Charaktere: Danny TorranceWendy TorranceAbra StoneDer Wahre KnotenAzzieRose O'HaraHenry RothmanAndrea SteinerBarry SmithJohn DaltonDavid StoneSilent SareyLucy StoneBilly FreemanCasey Kingsley

Schauplätze: AnnistonHelen Rivington HouseFrazierSidewinderBluebell Campground
Sonstiges: ShiningVampireZweites Gesicht'Round HereTodesfliegen