+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Zimmer 217

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zimmer 217 ist das Zimmer im Overlook Hotel, in dem Danny Torrance in Shining (orig. The Shining) auf die wandelnde Leiche einer in der Badewanne gestorbenen Frau trifft (siehe auch Selbstmord). Stephen King bezeichnete diese Buchstelle, Kapitel 25, wiederholt als eine der wenigen, bei der er sich selbst gruselte.

Das Zimmer in Shining

Mrs. Massey, eine 60-jährige Frau, die mit ihrem 17-jährigen Liebhaber im Overlook verweilte, bis dieser ihren Wagen stahl und verschwand, nahm sich in der Badewanne von 217 mit Schlaftabletten das Leben.

Nur einen Tag später - die Leiche ist natürlich abgeholt worden - behauptet ein Zimmermädchen, es habe die Tote in der Badewanne gesehen; sie wird umgehend entlassen, doch auch Dick Hallorann sieht die Leiche dort. Sie öffnet die Augen und will sich aus der Wanne erheben, als Dick auch schon flieht.

Danny ist der nächste, der auf sie stößt. Sie würgt ihn bis zur Bewusstlosigkeit. Jack, der die Geschichte seines Sohnes nicht glauben kann, schaut selbst nach, und auch er trifft auf Mrs. Massey. Er stürzt aus dem Zimmer und redet sich erfolgreich ein, dass er nichts Ungewöhnliches gesehen hat. Dies ist für Jack ein Wendepunkt, an dem er sich ganz dem Hotel ausliefert.

In einem schrecklichen Albtraum Jacks nimmt sein ehemaliger Schüler George Hatfield die Rolle der Mrs. Massey ein und liegt in der Badewanne, von wo aus er ihn durch das Hotel verfolgt.

Das Zimmer in Doctor Sleep

Danny Torrance lassen die Ereignisse im Overlook nicht los. Die tote Mrs. Massey verfolgt den Jungen auch in Florida bis er von Dick Hallorann angeleitet lernt, böse Geister in seinem Kopf wegzuschließen. Doch auch Jahre später denkt er häufig an das Zimmer, wann immer ihm das Overlook in den Sinn kommt.

weitere Verbindungen

Trivia

  • Im Oktober 1974 verbrachte King mit seiner Frau ein Wochenende in einem Hotel namens Stanley Hotel, wo seine Phantasie auf Hochtouren lief. Sie waren untergebracht in Zimmer 217.
  • In der Kubrick-Version ist die Zimmernummer im übrigen 237, weil man in der Timberline Lodge (die damals für die Außenaufnahmen des Overlook Hotels diente) Angst hatte, dass später kein Gast mehr das Zimmer 217 buchen wolle. Aus diesem Grund wurde die Nummer in 237 umgeändert, da ein solches Zimmer in der Timberline Lodge nicht existiert.
  • Im Horror-Klassiker Poltergeist (1982) zieht die gebeutelte Familie Freeling am Ende in ein Motel (Zimmer 205). Während der Nachspann läuft, fährt die Kamera immer weiter vom Gebäudekomplex zurück. Die letzte zu sehende Zimmernummer ist die 217.


V E Artikel über Shining
RomanInhaltsangabe (Teil I, Teil II) • FilmFernsehserieOriginal-HörbuchKlappentexteRezensionen (Roman, Film, Fernsehserie, Original-Hörbuch) • Coverpage
Charaktere: Delbert GradyGrady-TöchterDick HallorannGeorge HatfieldLloydMrs. MasseyTonyFamilie Torrance (Danny, Jack und Wendy) • Stuart Ullman
Orte: Overlook HotelSidewinderZimmer 217
Sonstiges: Before the PlayAfter the PlayDoctor SleepDie Donner-GruppeDROMJack Torrances WahnsinnTimberline LodgeIsolation


V E Artikel zu Doctor Sleep
RomanInhaltsangabeRezensionen (Roman, US-Hörbuch) • Coverpage
Charaktere: Danny TorranceWendy TorranceAbra StoneDer Wahre KnotenAzzieRose O'HaraHenry RothmanAndrea SteinerBarry SmithJohn DaltonDavid StoneSilent SareyLucy StoneBilly FreemanCasey Kingsley

Schauplätze: AnnistonHelen Rivington HouseFrazierSidewinderBluebell Campground
Sonstiges: ShiningVampireZweites Gesicht'Round HereTodesfliegen