+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Overlook

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Overlook Hotel befindet sich etwa 40 Meilen westlich der Stadt Sidewinder im Bundesstaat Colorado. Dieses Geisterhaus spielt die eigentliche Hauptrolle in Stephen Kings frühem Werk Shining, als auch in der Verfilmung von Stanley Kubrick und in der Fernsehserie.

Der Aufbau des Hotels

Das Overlook Hotel in Kubricks Film
Das Hotel in den Bergen Colorados besteht aus insgesamt fünf Stockwerken und einem Dachboden. Vom ersten bis in den dritten Stock gibt es 110 Gästezimmer. Der Dritte Stock ist den 30 Suiten des Hotels vorbehalten. Je zehn von ihnen gibt es im West- im Ostflügel und im Zentralbereich. Der zweite und der erste Stock haben jeweils vierzig Zimmer. Während im ersten Stock 20 Doppel- und 20 Einzelzimmer zur Verfügung stehen, gibt es im zweiten Stock 30 Doppel- und nur 10 Einzelzimmer.

Es gibt je drei eingebaute Wäscheschränke auf jeder Etage. Außerdem zwei Lagerräume. Im zweiten Stock am äußersten Ende des Ostflügel und im ersten Stock am Ende des Westflügels.

Das Ergeschoss hat kein Gästezimmer. In der Mitte gibt es die große Empfangshalle und dahinter die Büros der Angestellten. Im Westflügel sind der Essenssaal und die Colorado Lounge untergebracht. Auf der anderen Seite gibt es Festräume für verschiedene Gesellschaften.

Das Herz der Kellerräume ist der große Ofenraum. Von dort aus gehen große Leitungen in den direkt dahinter befindlichen Kesselraum. Hinter diesem Raum befinden sich die Hauptleitungen der Aufzüge des Overlook. In diesem Bereich liegen haufenweise alte Papiere aus der Geschichte des Hotels.

Die Küche besteht aus mehreren riesigen Herden, Wasserbecken, einem gekühlten Vorratsraum, einem begehbarem Tiefkühlraum und zwei großen Tiefkühlräumen.

Das Hotel hat darüber hinaus einen Swimming Pool in seiner Nähe. Außerdem einen Spielplatz mit 2 Rutschen, einem Schaukelgerüst, ein Klettergerüst, einer Spielzeugkopie des Overlook, einen Sandkasten und einen Tunnel aus Betonringen, sowie ein großes Rouque Feld.

Trotz der mondänen Ausstattung steht es hinter den Kulissen des Hotels nicht zum Besten: Die Kesselanlage der Heizung und die Fahrstuhltechnik sind in einem schlechten Zustand und müssten dringend modernisiert werden.

Geschichte des Hotels

Das Overlook Hotel in Kings Serie
Die Kurzgeschichte "Before the Play" fügt noch einen weiteren großen Teil an Informationen über das Hotel zu dem hinzu, welches in Kings Roman schon beschrieben wurde. Zusammen mit weiteren Quellen (Kings Drehbuch für die '97 ausgestrahlte Mini-Serie und dem ungenutzten Drehbuch für einen Film) gibt es eine Vielzahl von Informationen über Colorados gefährlichstes Hotel.

In den Jahren 1907 bis 1909 wird das Hotel als eines der größten von Amerika von Robert Townley Watson gebaut. Es ist mit beinahe 12.000 Fuß über dem Meeresspiegel außerdem das am höchsten gelegene. Während der Baumaßnahmen starb der Sohn von Watson bei einem Reitunfall.

Die erste Saison begann am Ersten Juni 1910. Ein Kongressabgeordneter starb bei der Eröffnungsfeier durch Erstickung.

Im September 1914 ging Watson Bankrott und das Hotel wurde 1915 an James T. Parris verkauft. Dieser starb 1922, kurz nach dem Verkauf an Clyde und Cecil Brandywin. Im gleichen Jahr machte der damalige Präsident Woodrow Wilson in der Präsidentensuite Urlaub.

Das Hotel wurde in den Jahren 1929 und 1936 weiterverkauft. Nach dem Zweiten Weltkrieg erwarb es Horace Derwent. Dieser hielt das Hotel sieben Jahre lang bis er es 1952 wieder veräußerte. Es hatte eine Menge weiterer Besitzer und ein dunkles Kapitel als Sündenpfuhl verschiedener Mafiosi (siehe etwa Vittorio Gienelli) bis es 1970 von Albert Shockley und seinen Kollegen gekauft und renoviert wurde.

Danach enden die Übereinstimmungen. Im Roman wird das Hotel am Zweiten Dezember 1977 zerstört als sein Boiler explodierte. Der Hausmeister Jack Torrance stand im Verdacht den Kesseldruck nicht korrigiert zu haben.

Laut Drehbuch der Miniserie passiert dieses im Jahr 1996 oder 1997.

Im Laufe der Zeit gab es eine Menge an Morden, rätselhaften Todesfällen und Selbstmorden. Aus diesem Grund glaubten viele, dass das Overlook von Dämonen besessen sei oder selbst lebendig oder verflucht worden sei.

Eine Liste der Besitzer:

Erwähnungen

Neben den Werken, die sich direkt mit dem Overlook beschäftigen ("Before the Play", Das Drehbuch zur Mini-Serie, das nicht veröffentlichte Filmdrehbuch), findet man auch noch in anderen Werken von King Erwähnungen des Hotels. So in den Romanen Sie - Misery und Regulator.

Wissenswertes

Das Hotel ist nicht das einzige Bauwerk, welches in den verschiedenen Geschichten von King zum "Leben erwacht". Im später geschriebenem Roman "Sara" hört der Schriftsteller Michael Noonan ebenfalls Stimmen aus dem Sommerhaus "Sara Lacht". Auch in Ridley Pearsons "Das Tagebuch der Ellen Rimbauer" erfahren wir über ein sehr lebendiges und eifersüchtiges Anwesen. Ein weiteres Hotel, welches nicht mehr "normal" ist, wird von dem Autor Mike Enslin in der Kurzgeschichte 1408 besucht.

Das Zimmer 217 hat einen sehr realen Ursprung: Als die King Familie Ende Oktober 1974 im Stanley Hotel in Estes Park, Colorado Urlaub macht, wohnen sie im Zimmer mit genau dieser Nummer.


V E Artikel über Shining
RomanInhaltsangabe (Teil I, Teil II) • FilmFernsehserieOriginal-HörbuchKlappentexteRezensionen (Roman, Film, Fernsehserie, Original-Hörbuch) • Coverpage
Charaktere: Delbert GradyGrady-TöchterDick HallorannGeorge HatfieldLloydMrs. MasseyTonyFamilie Torrance (Danny, Jack und Wendy) • Stuart Ullman
Orte: Overlook HotelSidewinderZimmer 217
Sonstiges: Before the PlayAfter the PlayDoctor SleepDie Donner-GruppeDROMJack Torrances WahnsinnTimberline LodgeIsolation


V E Artikel über Sie
RomanFilmInhaltsangabe (Teil I, Teil II) • Original-HörbuchRezensionen (Roman, Film, Original-Hörbuch) • Penguin-AusgabeKlappentexte • Coverpage
Charaktere: Misery ChastainDuane KushnerPaul SheldonAnnie Wilkes
Schauplätze: Sidewinder
Sonstiges: Das Annie-Wilkes-LexikonThe Annie Wilkes EditionFiktive WerkeMiserys RückkehrOpfer von Annie WilkesPaul Sheldons LeidenswegIsolation
V E Artikel zu Doctor Sleep
RomanInhaltsangabeRezensionen (Roman, US-Hörbuch) • Coverpage
Charaktere: Danny TorranceWendy TorranceAbra StoneDer Wahre KnotenAzzieRose O'HaraHenry RothmanAndrea SteinerBarry SmithJohn DaltonDavid StoneSilent SareyLucy StoneBilly FreemanCasey Kingsley

Schauplätze: AnnistonHelen Rivington HouseFrazierSidewinderBluebell Campground
Sonstiges: ShiningVampireZweites Gesicht'Round HereTodesfliegen