+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Helen Rivington House

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Helen Rivington House ist ein Schauplatz aus Stephen Kings Doctor Sleep.

Das Helen Rivington ist ein Pflegeheim in Frazier, im US-Bundesstaat New Hampshire. Es stellt sich heraus, dass Danny Torrances Schicksal ihn eng mit dem Gebäude und ihren Gästen verbindet.

Als Danny mit dem Regionalbus nach Frazier kommt, hört er seinen fiktiven Freund Tony nach Jahren der Abwesenheit wieder. Er rät ihm, an der Haltestelle auszusteigen, denn er wäre angekommen. Torrance befolgt den Rat und findet sich in einer Kleinstadt auf deren Hauptstraße vor dem Helen Rivington wieder. Das Gebäude wurde im viktorianischen Stil erbaut und hat einzeln stehende Flügel auf der Süd- und Nordseite, die mit einem überdachten Weg mit dem alten Hauptgebäude verbunden sind. Aus einem Fenster des Zentralflügels sieht er Tony auf ihn herabblicken. Danny hat ein starkes Gefühl, dass das Helen Rivington seine Zukunft bedeutet.

Doch bevor er einen Fuß in das Pflegeheim setzt, weiß er, dass er sich selbst zuerst in den Griff kriegen muss. So beginnt seine Karriere nicht als Pfleger, sondern als Aushilfskraft in Teenytown im Stadtpark von Frazier gelegen. Sein Boss, Casey Kingsley hilft ihm zu lernen, mit seinem Alkoholproblem umzugehen. Erst im Verlauf seines ersten Sommers beginnt Danny die Stelle, die ihm wirklich liegt.

Er betreut die Gäste des Hauses. Dies sind vor allem unheilbar kranke alte Menschen, die hier ihre Zeit verbringen, bis sie sterben. Danny erarbeitet sich in den Jahren seiner Anstellung den Ruf des Doktor Schlaf (engl. Doctor Sleep), weil er seinen Patienten einfühlsam und sehr behutsam hilft, zu sterben. Er behandelt sie mit Respekt und der Würde, die sie verdient haben in ihren ewigen Schlaf hinüber. Zusammenn mi der Hauskatze Azzie scheint er auch derjenige zu sein, der weiß, wann Patienten an ihr Lebensende kommen.

Dannys Verbindung zum Helen Rivington intensiviert sich noch weiter. Einige Monate nachdem er dort begann und als er bereits einen gewissen Ruf im Heim und in Frazier hat, bittet er die Leiterin des Hauses Rebecca Clausen, dass er in dem Zimmer wohnen kann, aus welchem ihm Tony zuvor zugewunken hatte. Rebecca gewährt ihm den Wunsch, auch wenn man sie wahrscheinlich für verrückt erklären würde, wenn jemand aus dem Aufsichtsrat des Heims davon erfahren würde. 2004 ist Danny damit wirklich angekommen und scheinbar bereit für seine nächsten Aufgaben. Auf der Tafel in seinem Zimmer, die er sonst für Schicht- und Belegungspläne des Hauses verwendet, meldet sich ein junges Mädchen wie durch Magie. Abra Stone hat wie er auch das Shining und kommunizert anfangs sporadisch über die Tafel mit Danny.

Später, nachdem das Mädchen durch Bradley Trevor im Kontakt mit der Sekte Der Wahre Knoten war, planen beide, sich auch physisch zu treffen. Somit beginnt eine sehr einzigartige Onkel-Nichte-Beziehung.

Auch über die Grenzen von Frazier hinweg ist das Helen Rivington bekannt und begehrt. Als Concetta Reynolds, Abras Urgroßmutter, stürzt und bei ihr Krebs im Endstadium diagnostiziert wird, überlegen David und Lucy Stone sie in das Helen Rivington zu verlegen, um ihr die letzten Wochen oder Monate so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Pflegeheim hat scheinbar auch eine Online-Präsenz inklusive einer Tour auf der Webseite für mögliche Interessenten. Doch Concetta wird nie in den Genuss der Pflege dort kommen. Danny Torrance ist im Bostoner Massachusetts General Hospital in ihren letzten Minuten des Lebens bei ihr um sie hinüber zu begleiten. Dadurch bekommt er zwei Dinge. Einerseits Gewissheit bei seiner Vermutung, welche Beziehung er und Abra zu einander haben. Andererseits eine Waffe gegen die Sekte in dem entscheidenden Kampf in Colorado.

Wissenswertes

Ebenso wie Frazier ist auch das Helen Rivington House fiktiv. Eine Helen Rivington ist ebenfalls nicht zu finden. Den Namen Rivington trugen aber ein paar Männer, die aufgrund ihrer Fähigkeiten als Schriftsteller, Journalist oder Verleger bekannt wurden. Eine Straße in New York City, New York wurde Rivington Street genannt.

V E Artikel zu Doctor Sleep
RomanInhaltsangabeVerfilmungRezensionen (Roman, US-Hörbuch) • Coverpage
Charaktere: Danny TorranceWendy TorranceAbra StoneDer Wahre KnotenAzzieRose O'HaraHenry RothmanAndrea SteinerBarry SmithJohn DaltonDavid StoneSilent SareyLucy StoneBilly FreemanCasey Kingsley

Schauplätze: AnnistonHelen Rivington HouseFrazierSidewinderBluebell Campground
Sonstiges: ShiningVampireZweites Gesicht'Round HereTodesfliegen