+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Rothsteins Werke

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Stephen Kings Roman Finderlohn schrieb der Schriftsteller John Rothstein einige Werke.

  • Die Jimmy Gold Trilogie, erscheint in den Sechzigern und macht Rothstein berühmt. Sie besteht aus Der Läufer, Der Läufer im Einsatz und Der Läufer setzt sich zur Ruhe.
  • Ebenfalls wurde eine Kurzgeschichtensammlung veröffentlicht.
  • Rothstein schreibt noch zwei weitere Romane über Gold, Der Läufer zieht nach Westen und Der Läufer zeigt Flagge, welche jedoch nie veröffentlicht werden.
  • 1960 erschien die letzte veröffentlichte Geschichte Rothsteins, Ein herrlicher Bananenkuchen.
  • In den Notizbüchern befindet sich ein vollständiger Roman, welcher im Bürgerkrieg spielt.
  • Ebenso eine Ansammlung von Gedichten und Kurzgeschichten, mindestens eine über Jimmy Golds Kindheit.

Den Großteil seiner Geschichten bekommt außer Peter Saubers jedoch nie jemand zu sehen, da die über 160 Notizbücher im Feuer vernichtet werden.

V E Artikel zu Finderlohn
RomanMr. Mercedes TrilogieInhaltsangabeRezensionen • Coverpage
Charaktere: Holly GibneyPete SaubersMorris BellamyBill HodgesPete HuntleyJohn RothsteinJerome RobinsonAndrew Halliday

Schauplätze: AuditoriumHallidays Antiquariat
Sonstiges: Opfer des Mercedes-KillersFinders Keepers (Agentur)Fortsetzungen (Romane)Rothsteins Werke