+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Christine

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christine
Cover der Heyne-Neuauflage 2011
Cover der Heyne-Neuauflage 2011
Deutscher Titel Christine
Originaltitel Christine
1. Satz Dies ist die Geschichte einer Dreiecksbeziehung, könnte man sagen – Arnie Cunningham, Leigh Cabot und, natürlich, Christine.
Herausgabe (orig.) 29. April 1983
Verlag (orig.) Double Day
Herausgabe (dt.) 1983
Verlag (dt.) Lübbe
Übersetzer (in) Harro Christensen
Länge ~ 199.000 Wörter
Chronologie
Frühling, Sommer, Herbst und Tod
(1982)
Christine
(29. April 1983)
Friedhof der Kuscheltiere
(1983)
Hauptpersonen
Charaktere Schauplätze
Rezensionen

Christine ein Roman von Stephen King über ein Auto, das so gar nicht in die Rolle des friedfertigen Straßenkreuzers passt.

Inhalt

Hauptartikel: Christine: Inhaltsangabe

Arnie Cunningham ist der geborene Verlierer. Er ist schüchtern, hat Pickel und in der Schule wird nur über ihn gelästert. Es könnte noch schlimmer kommen, doch zum Glück hat Arnie in Dennis Guilder, dem Footbalhelden der Schule, einen Freund, der ihn immer wieder beschützt. Eines Tages entdeckt Arnie auf dem Weg von der Schule nach Hause in einem Hinterhof einen schrottreifen 1958 Plymouth Fury, der zum Verkauf steht. Nachdem Arnie sich mit dem kauzigen Besitzer Roland D. LeBay über einen Preis geeinigt hat, stellt er den Wagen in der Garage einer Autowerkstatt ab.

Arnies Eltern sind nicht sehr erfreut, dass sich ihr Sohn ohne ihr Einverständnis ein Auto gekauft hat. Aber Arnie hat sich bereits in den Wagen verliebt, den er liebevoll Christine nennt. Er beginnt den Schrotthaufen zu reparieren. Doch Arnie muss gar nicht so viel selber machen, der Wagen scheint sich von selbst zu reparieren, und je besser Christine aussieht, je besser sieht auch Arnie aus. Seine Pickel verschwinden, und aus dem schüchternen Jungen wird ein cooler junger Mann.

Nachdem Neider seinen Wagen mutwillig zerstören, ist Arnie ausser sich vor Wut. Doch nach ein paar Tagen sieht Christine wieder so blendend aus wie zuvor und die Übeltäter werden auf mysteriöse Weise, einer nach dem anderen, überfahren. Der Verdacht fällt zunächst auf Arnie, doch der hat bombensichere Alibis für die Tatzeiten.

Leigh Cabot, das hübscheste Mädchen der Schule, ist mittlerweile mit Arnie zusammen, doch schon bald bemerkt sie, dass Arnie sich seltsam verhält, dass er eine besondere Beziehung zu Christine hat, und Christine zu ihm. Leigh fühlt sich unwohl in dem Wagen. Sie vertraut sich Dennis an, und gemeinsam kommen sie dem Geheimnis des Wagens auf die Spur. Sie wissen, sie müssen den Wagen beseitigen, wenn sie Arnie retten wollen, doch .....wie kann man etwas töten, das eigentlich gar nicht lebt?

Verknüpfungen

Wissenswertes

  • Wie in nur wenigen anderen Romanen, legt Stephen King hier ein großes Augenmerk auf Musik. So kann Arnie Cunningham in Christine nur einen alten Rock'n'Roll Sender empfangen, während in anderen Wagen (dem von Dennis Guilder beispielsweise) aktuellere Musik gespielt wird. Der veränderte Musikgeschmack von Arnie ist ein Zeichen seiner Verwandlung.
  • King verdeutlicht seine Kenntnis alter Lieder und dass er sie mag mit einem Ausschnitt vor jedem Kapitel.
  • In der der Futurama-Folge Geschichten von Interesse II (3/18) wird Der Zauberer von Oz parodiert. Fry stellt den Strohmann ohne Verstand dar und versucht eine Krähe zu verscheuchen, indem er ihr aus Stephen Kings Christine vorliest. (siehe auch Persiflage)
  • In einem Interview nannte King im Dezember 2010 Christine den Roman, der ihm beim Schreiben am meisten Spaß machte.
  • Im Februar 2011 erschien bei Heyne eine Neuauflage des Romans.
  • Im April 2013 veröffentlichte der britische Verlag PS Publishing eine auf 750 Ausgaben limitierte Neuauflage des Romans zum 30-jährigen Jubiläum. Speziell dafür fügte man dem Roman mehrere Zeichnungen hinzu.

Verfilmung und Vertonung

  • Der Roman wurde noch im gleichen Jahr (1983) von John Carpenter unter dem Titel Christine verfilmt.
  • Das Original-Hörbuch Christine ist am 13. Mai 2010 erschienen. Es umfasst 16 CDs mit einer Spielzeit von 19 1/2 Stunden. Leser ist Holter Graham.
  • Die deutsche Version des Hörbuchs gibt es seit August 2011 als ungekürzte Lesung (23 Stunden) exklusiv bei audible. Gelesen wird dieses Werk von David Nathan.


V E Artikel über Christine
RomanFilmOriginal-HörbuchInhaltsangabe (Teil I, Teil II) • Rezension • Coverpage
Charaktere: Leigh CabotChristineArnie CunninghamWill DarnellSandy GaltonDennis GuilderRudolph JunkinsGeorge LeBayRoland D. LeBayBuddy ReppertonBobby StantonRichie TrelawneyDon VandenbergMoochie Welch
Sonstiges: 1978Opfer von ChristineÜbersicht der Kapitelsongs