+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Die Regulatoren

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den fiktiven Film. Der Begriff "Regulator" an sich wird im Artikel Regulatoren behandelt.

Die Regulatoren ist der Titel eines (fiktiven) Schwarzweißfilms in Richard Bachmans Roman Regulator.

Fakten

  • Darsteller: John Payne, Ty Hardin, Karen Steele, Rory Calhoun
  • Regisseur: Billy Rancourt
  • Drehbuch: Craig Goodis und Quentin Woolrich
  • Länge: 81 Min.
  • Farbe: schwarzweiß
  • Produktionsjahr: 1958
  • Verleih: American International Pictures

Kurzinhalt

"Ein Bergarbeiterstädtchen in Colorado wird von Vigilanten terrorisiert (...), die anfangs übernatürliche Wesen zu sein scheinen, sich aber als Nach-Bürgerkriegs-Banditen aus Col. Quantrills Guerillatruppe entpuppen." (Richard Bachman, Regulator, Heyne-Taschenbuch, Seite 48)

Kritik

Das Buch Movies on TV meint:

  • "Unterdurchschnittliches Westernmelodram"
  • "für einen Western der späten fünfziger Jahre erstaunlich drastisch"
  • "Payne ist heldenhaft, aber hölzern; Steele setzt ihre tief ausgeschnittenen Saloon-Kostüme wirkungsvoll ein"

Genannte Charaktere

Bedeutung für den Roman Regulator

Der autistische Junge Seth Garin ist großer Fan von Western; mit Johnny Marinville schaut er hin und wieder Bonanza.
Doch Seth ist von dem Dämon Tak besessen, der ihn lenkt und der mit verschiedenen Stimmen sprechen kann. Als er die außerordentliche Kraft seines Wirts nutzt, um eine ganze Straße zu terrorisieren, bedient er sich der Power Wagons und Figuren des Westerns, die er real macht, um die Poplar Street zu attackieren. Da eine seiner auch heiß geliebten MotoKops 2200-Folgen zeigt, wie sich die Guten mit den Bösen zusammentun, um einen Angriff auf die Erde abzuwehren, stellt sich Tak eine wilde Armee aus MotoKops-Kämpfern und Cowboys aus diesem Western zusammen.
In einer Szene des Films wird der Bösewicht Jebediah Murdock beinahe im vom Sheriff initiierten Kugelhagel getötet und schwört: "Wir werden diese Stadt dem Erdboden gleichmachen!" Dies nimmt sich Tak zu Herzen und macht die Poplar Street dem Erdboden gleich.

Verknüpfungen

Der Film und seine Darsteller werden auch in der Novelle Niedere Männer in Gelben Mänteln (aus der Novellensammlung Atlantis) erwähnt; hier erinnern Bobby Garfield die Niederen Männer, die Ted Brautigan nachstellen, an die Regulatoren aus dem Film, den er zusammen mit John Sullivan im Kino gesehen hat.


V E Artikel über Regulator
RomanInhaltsangabe (Teil I, Teil II) • ErzählstrukturOriginal-HörbuchRezensionen (Roman, Original-Hörbuch) • Verknüpfungen • Coverpage
Charaktere (Auswahl): Johnny MarinvilleTakSteve AmesCynthia SmithCollie EntragianCassandra StylesSeth GarinAudrey WylerSusi GellerJim ReedJebediah MurdockDebbie RossJanice ConroyFamilie HobartHugh HobartKatherine Goodlowe
Schauplätze: Poplar Street
Sonstiges: Unterschiede zwischen Desperation und RegulatorDesperationIsolationDie RegulatorenMotoKops 2200Audreys ZufluchtShining