+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Amanda Dumfries

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
In Stephen Kings Novelle Der Nebel ist Amanda Dumfries eine der Gefangenen im Supermarkt, die versuchen, die Angriffe urzeitlicher Monster zu überstehen.

Da die Geschichte aus David Draytons Ich-Perspektive erzählt wird, lernt der Leser Amanda erst nur als hübsche Frau mit grünen Augen in einem roten Sweatshirt kennen. Da David sie vorher noch nicht kannte, ist sie vermutlich keine Einheimische. Erst als sie auf sich aufmerksam macht, indem sie eine kleine Pistole aus ihrer Handtasche zieht (ein Geschenk ihres Mannes zur Verteidigung), erfährt er auch ihren Namen. Amandas Mann hält sich geschäftlich in New York auf, er ist von Beruf Anwalt und daher viel unterwegs.

David und Amanda vermissen ihren Ehepartner (David kann den Gedanken nicht abschütteln, dass seine Frau Stephanie möglicherweise bereits tot ist), und so kommt es, dass sie in der Nacht zueinander finden und in einem verlassenen Büro Sex haben. Beide sind beim Liebesakt jedoch in Gedanken bei ihren Partnern.

Am Ende gehört sie mit David, dessen Sohn Billy und Hilda Reppler zu den vier Überlebenden, die es in Davids Wagen schaffen und einer unbestimmten Zukunft in Richtung Süden entgegenfahren.


V E Artikel über Der Nebel
NovelleVerfilmungTV-SerieUnterschiedeInhaltsangabeRezensionen (Novelle, Verfilmung) • Coverpage
Charaktere: Mrs. CarmodyAmbrose CornellBilly DraytonDavid DraytonAmanda DumfriesWayne JessupMyron LaFleurJim GrondinNormBrent NortonDan MillerHilda RepplerHattie TurmanOllie Weeks
Schauplätze: Long LakeBridgtonFederal Foods Supermarkt
Sonstiges: Arrowhead ProjectDie Gefangenen im SupermarktThe Mist in 3-D SoundNebel (Phänomen)Verein der UnbelehrbarenWesen im NebelDer Schwarze Frühling von 1888Der Nebel: 3-Disc Limited Collector's Edition