+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Catherine Toomy

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Catherine Toomy ist Craig Toomys Mutter in Stephen Kings Novelle Langoliers.

Sie hat ein Alkoholproblem (ihr Lieblingsdrink ist Gin), das völlig durchbricht, als ihr Mann Roger an einem Herzinfarkt stirbt und ihr somit nicht mehr auf die Finger schauen kann. Craig ist zu diesem Zeitpunkt neun Jahre alt und leidet fortan unter den Demütigungen seiner Mutter.

Ein Moment, den er niemals vergessen wird, geschieht an seinem zehnten Geburtstag:

   
Catherine Toomy
Am Tag, als Craig zehn wurde, steckte sie ihm ein Küchenstreichholz zwischen zwei Zehen, zündete es an und sang "Happy birthday to you", während es langsam zu seiner Haut hinunterbrannte. Sie sagte ihm, wenn er versuchte, es auszublasen oder abzuschütteln, würde sie ihn auf der Stelle ins Waisenhaus bringen. (...) Sie sang das Lied zu Ende und blies das Streichholz selbst aus, bevor die Haut zwischen dem zweiten und dritten Zehen mehr als nur leicht gereizt war, aber Craig vergaß die gelbe Flamme und das schwarze, verkrümmte Holz nie wieder.
   
Catherine Toomy

—Teil II / Kapitel 4

Catherine ist bei Craigs Abschlussfeier an der High-School zu betrunken, um zu kommen; als er ausgelernt hat, ist sie bereits tot.


V E Artikel zu Langoliers
NovelleInhaltsangabeFilmRezensionen (Novelle, Film, Original-Hörbuch) • Novellensammlung
Charaktere: Dinah Bellman - Darren Crosby - John Deegan - Anne und Brian Engle - Dr. Feldman - Don Gaffney - Tom Holby - Mr. Hopewell - Nick Hopewell - Robert Jenkins - Albert Kaussner - Danny Keene - Miss Lee - Mr. Markey - Mr. und Mrs. O'Banion - Mr. Parker - Steve Searles - Shawna - Bethany Simms - Laurel Stevenson - Catherine, Craig und Roger Toomy - Melanie Trevor - Vicky - Rudy Warwick
Sonstiges: Flug 7 - Die Langoliers - L'Envoi - Schatztruhe der Passagiere von Flug 29 - Nur für Sternschnuppen - Passagiere des Flugs 29 - Isolation - 1990