+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Mr. O'Banion

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mr. O'Banion ist ein Charakter in Stephen Kings Novelle Langoliers.

Er ist das designierte nächste Opfer des für England arbeitenden Auftragskillers Nick Hopewell, der per Flugzeug nach Boston reist, um sein Opfer einzuschüchtern. Töten soll Nick ihn nur im Ausnahmefall; er soll vielmehr seine Frau erledigen, um O'Banion klarzumachen, was Sache ist.

O'Banion ist ein großer und sehr reicher Anhänger der IRA und somit der britischen Krone ein Dorn im Auge. Seinen Finanzspritzen fielen indirekt bereits hunderte Menschen zum Opfer, sodass Nick bei dem Auftrag keinerlei Skrupel empfindet. Er selbst soll nicht getötet werden, da er wichtige Freunde hat, die wiederum mit England gut stehen – ein politisch sehr brisanter Auftrag also. O'Banion jedoch hat vor Nick nichts zu befürchten, da der den Interkontinentalflug nicht überlebt.

O'Banion ist nicht der richtige Name des Opfers; als Nick seinem neuen Freund Brian Engle von ihm erzählt, benutzt er "O'Banion" als Decknamen – wir erfahren nie, wie er wirklich heißt.

Anmerkung: In den deutschen Ausgaben ist der Name falschlicherweise als O'Bannion angegeben.


V E Artikel zu Langoliers
NovelleInhaltsangabeFilmRezensionen (Novelle, Film, Original-Hörbuch) • Novellensammlung
Charaktere: Dinah Bellman - Darren Crosby - John Deegan - Anne und Brian Engle - Dr. Feldman - Don Gaffney - Tom Holby - Mr. Hopewell - Nick Hopewell - Robert Jenkins - Albert Kaussner - Danny Keene - Miss Lee - Mr. Markey - Mr. und Mrs. O'Banion - Mr. Parker - Steve Searles - Shawna - Bethany Simms - Laurel Stevenson - Catherine, Craig und Roger Toomy - Melanie Trevor - Vicky - Rudy Warwick
Sonstiges: Flug 7 - Die Langoliers - L'Envoi - Schatztruhe der Passagiere von Flug 29 - Nur für Sternschnuppen - Passagiere des Flugs 29 - Isolation - 1990