+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Einwohner der Freien Zone von Boulder

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Einwohner der freien Zone von Boulder bilden die Gute Seite in Stephen Kings Vision des letzten Kampfes zwischen Gut und Böse. In Das letzte Gefecht (orig. The Stand) folgen die hier aufgelisteten Person ihrer geistigen Führerin Mutter Abagail nach Boulder, Colorado um sich gegen den Dunklen Mann Randall Flagg zu wappnen.

Bekannte Einwohner

Nick Andros
Mitglied des Komitees
von Abby/Gott zum geistigen Anführer erwählt
der 21jährige taubstumme Tagelöhner kommt mit seiner Gruppe als erster in Hemingford Home an
stirbt bei einem Bombenattentat
Glen Bateman
Mitglied des Komitees
Mitglied der letzten Mission nach Las Vegas
älterer Soziologe aus Woodsville, Vermont und schwingt gerne Reden und entwickelt Theorien
Ralph Brentner
Mitglied des Komitees
Mitglied der letzten Mission nach Las Vegas
lustiger Mann mit lustigem Hut
bedient CB-Funkgerät und prägt damit den Namen Freie Zone von Boulder
Elise Brentner
Frau von Ralph
June Brinkmeyer
die junge rothaarige Frau kommt mit Nicks Gruppe zuerst in Hemingford Home an
Al Bundell
26jähriger Anwalt
Vorsitzender des Gerichtskomitees
Laurie Constable
46jährige Krankenschwester aus Larrys Gruppe
Nadine Cross
die 35jährige Grundschullehrerin kommt mit Larry und Joe nach Boulder
sie wechselt auf die Böse Seite, verübt ein Bombenattentat und trägt die Frucht des Bösen in ihrem Uterus
Tom Cullen
Spion für Boulder
zurückgebliebener Mann in der 40ern mit der Seele eines Kindes
Lewis Deschamp
stirbt beim Bombenattentat
Tony Donahue
Halbstarker, der mit Larry reiste
Sandy DuChiens
Vorsitzende des Volkszählungskomitees
kam mit Larry nach Boulder
Harry Dunbarton
verkaufte in seinem früheren Leben Brillen
Dick Ellis
trat vorzeitig aus dem Komitee aus (viel Arbeit, [[|Herzleiden|schwaches Herz]])
Tierarzt, der Gina McCone das Leben rettet
Richard Farris
70jähriger Spion für Boulder (stirbt dabei während einer Grenzkontrolle)
wird Der Richter genannt
für das Komitee vorgeschlagen, aber zu alt
Abagail Freemantle
108jährige schwarze Frau aus Hemingford Home, die mit Gott im Dialog steht
sie ist die geistige Führerin von Boulder
Ted Frampton
findet das Walkie-Talkie von Harold
wird als Nachfolger von Nick vorgeschlagen
Tommy Gehringer
fährt einen Lastwagen zu Schrott, keiner hindert ihn daran
Fran Goldsmith
Mitglied des Komitees
die 21jährige schwangere Frau aus Ogunquit ist mit Stu Redman zusammen
Shirley Hammett
alte Frau von Stu aus dem Harem befreit
war erst in katatonischem Zustand, dann deutliche Besserung
Rona Hewett
an (normaler) Grippe erkrankt
Chip Hobart
sitzt mit 600 anderen vor Larrys Haus, als Mutter Abagail stirbt
Jane Hovington
Nachbarin von Larry und Lucy
Charles Impening
Techniker, der bei IBM arbeitete
flüchten gen Westen
Jack Jackson
Automechaniker
Candy Jones
mit Giftsumach in Berührung gekommen
Sheldon Jones
nominiert Ted Frampton als Mitglied des Komitees
Dayna Jurgens
Spionin, die von Flagg im MGM gefoltert wird
Norman Kellogg
führte zwölf Menschen von Louisiana nach Boulder
Mitglied des Bestattungskomitees
Brad Kitchner
einer der wenigen Techniker von Boulder
Patty Kroger
von Stu und seiner Gruppe aus dem Zoo gerettet
Harold Lauder
17jähriger Junge
kam mit Frannie aus Ogunquit nach Boulder
verübt mit Nadine ein Bombenattentat und verschwindet für immer aus Boulder
Gina McCone
kleines Mädchen, das von Dick Ellis gerettet wird
Rich Moffat
Betrunkener, der in drei Blocks Fenster einwirft
Chad Norris
Leiter des Beerdigungskomitees, ehemaliger Bestatter
stirbt beim Bombenattentat
Dale Petersen
stirbt beim Bombenattentat
Stu Redman
Mitglied des Komitees
Mitglied der letzten Mission nach Las Vegas
arbeitete in einer Taschenrechnerfabrik in Arnette, Texas und ist der Mann von Frannie
Rennett
häufiger Nachname
George Richardson
Arzt aus Tennessee
erster richtiger Arzt der Freien Zone, löst Dick Ellis ab
Joe Rockway
Junge, der mit Larry und Nadine nach Boulder kommt
anfangs im Schockzustand und geht mit einem Fleischermesser auf Leute los
Bill Scanlon
Kumpel von Ted Frampton
unterstütz Teds Nominierung ins Komitee
Smith
häufiger Nachname
Susan Stern
Mitglied des Komitees (führt Protokoll der Volkszählung)
aus einer Gruppe befreit, die Frauen als Harem hielten
stirbt bei einem Bombenattentat
Patsy Store
stirbt beim Bombenattentat
Lucy Swann
kommt mit Larry nach Boulder und wird dessen de-facto-Ehefrau
Andrea Terminello
kam mit Larry nach Boulder
stirbt beim Bombenattentat
Larry Underwood
Mitglied des Komitees
Mitglied der letzten Mission nach Las Vegas
21jähriger Musiker und de-facto-Ehemann von Lucy Swann
Dick Vollman
kommt mit der Gruppe um Larry nach Boulder
Olivia Walker
junge Frau, die mit Nick zuerst in Hemingford Home ankommt
Teddy Weizak
Mitglied des Beerdigunskomitees
nennt Harold Hawk
stirbt am 3. September an Verletzungen beim Bombenattentat
Regina Wentworht
gebahr zwei Kinder, die kurz darauf starben
Dean Wykoff
stirbt beim Bombenattentat
Mark Zellman
Schweißer aus dem Bundesstaat New York, der mit Larry nach Boulder kommt


V E Artikel über Das letzte Gefecht
RomanComicsFilmSerieInhaltsangabe (Übersicht: Kurzfassung, Teil I, Teil II, Teil III und Teil IV) • KlappentexteRezensionen • Coverpage
Charaktere: Nick AndrosGlen BatemanRalph BrentnerNadine CrossTom CullenRandall FlaggAbagail FreemantleFran GoldsmithLloyd HenreidDayna JurgensKojakHarold LauderMülleimermannStu RedmanSusan SternLarry UnderwoodTeddy Weizak

Orte: Arnette, TexasBoulder, ColoradoForschungszentrum von Projekt Blau, KalifornienHemingford Home, NebraskaIndian Springs, NevadaLas Vegas, NevadaMGM Grand HotelNew York City, New YorkOgunquit, MaineShoyo, ArkansasDie Wege
Sonstiges: Captain TripsEinwohner von ArnetteEinwohner der Freien Zone von BoulderHarolds BombenanschlagKomitee von BoulderMitarbeiter an Projekt BlauMülleimermanns BombenanschlagMy Lai MassakerNächtliche BrandungRandall Flaggs Anhänger