+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Mülleimermanns Bombenanschlag

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mülli zum letzten Mal in Las Vegas

Der Bombenanschlag von Mülleimermann ist ein zentrales Ereignis in Stephen Kings Roman Das letzte Gefecht.

Am 12. September richtet Mülli im Luftwaffenhangar von Indian Springs großen Schaden an. Seine Aufgabe besteht darin, die Skyhawks mit Raketen zu bestücken: Für den Bombenfreak und Pyromanen ist dies kein Problem - die Piloten machen sich allerdings über ihn lustig, da er die Bomben aus allerlei Müll und anderen Dingen zusammen bastelt. Als er eine selbst gemachte Bombenzündschnur demonstriert und in höchsten Tönen lobpreist, entgegnen Freddy Campanari und Steve Tobin, dass Leute, die mit dem Feuer spielen, Bettnässer sind.

Mülli ist außer sich und murmelt etwas vom Rentenscheck Mrs. Semples, was keiner zu deuten weiß. Er hatte als Kind den Rentenscheck der alten Dame verbrannt, ein unbedachter Kinderscherz, und wurde von Carl Yates immer wieder damit aufgezogen. Die Stimme Carls verfolgt ihn noch Jahre später in seinen Gedanken, ist wie ein Stigma eingebrannt, verstummte aber etwas, als er im Hofstaat von Randall Flagg zum ersten Mal im Leben Anerkennung fand. Jetzt brechen die alten Wunden wieder auf - Mülli wird das tun, was er noch nie getan hat: Er will sich gegen die fiesen Sprüche wehren.

Schließlich nutzt er eine der Zündschnüre, um einen Tanklaster zur Explosion zu bringen - Steve stirbt, weitere werden dabei verletzt. Doch die Piloten können das Feuer noch löschen, bevor der ganze Hangar in Flammen aufgeht. Lloyd Henreid hat nun die Aufgabe, Randall Flagg darüber in Kenntnis zu setzen - keine angenehme Aufgabe, denn Mülli war wie ein Seelenverwandter für ihn und keiner kann abschätzen, wie Flagg auf die Nachricht reagieren würde. Doch überraschenderweise ist Flagg eher deprimiert als wütend - Müllis Verrat berührt ihn wirklich in seinem Inneren und nicht nur wegen des Beinahe-Verlustes. Er befiehlt ihn töten zu lassen und wirkt dabei wie ein Farmer, der widerwillig ein gutes Pferd erschießen muss, dass nach einem Beinbruch nicht mehr arbeitsfähig ist: "Nun gut. Wenn er zurückkommt, soll er getötet werden. Aber schnell und schmerzlos. Ich will nicht, dass er leidet." (Kapitel 66)

Erst später wird das gesamte Ausmaß des Bombenanschlags erkennbar: Auch in den Hubschraubern waren Bomben, die allerdings erst später hochgehen sollten. Als die Suche nach Tom Cullen durch die Hubschrauber erfolgen soll, gehen diese in der Luft hoch und besiegeln auch das Schicksal von Flaggs letzten Piloten: Carl Hough und Bill Jamieson. Das Projekt Indian Springs ist damit gestorben und Flaggs haushoher Vorteil damit wieder zu Nichte gemacht.

Mülli befindet sich daraufhin auf der Flucht, aber er weiß, dass er etwas falsch gemacht hat und will es wieder gutmachen. In der Wüste Nevadas findet er ein Versöhnungsgeschenk: Eine Atombombe. Er bringt sie zurück nach Las Vegas, wobei er die Strahlenkrankheit erleidet und langsam zersetzt wird, aber das hält ihn nicht auf. Gerade als Flagg Larry Underwood und Ralph Brentner hinrichten lassen will, taucht Mülleimermann auf. Der Feuerball, den Flagg zur Demonstration seiner Macht beschworen hat, kommt ungewollt in Berührung mit der Bombe und bringt sie zur Detonation. Las Vegas, alle Einwohner und auch die Gefangenen werden in einer atomaren Explosion vernichtet. Damit endet die Regentschaft von Flagg, der als einziger durch Teleportation flüchten konnte.


V E Artikel über Das letzte Gefecht
RomanComicsFilmSerieInhaltsangabe (Übersicht: Kurzfassung, Teil I, Teil II, Teil III und Teil IV) • KlappentexteRezensionen • Coverpage
Charaktere: Nick AndrosGlen BatemanRalph BrentnerNadine CrossTom CullenRandall FlaggAbagail FreemantleFran GoldsmithLloyd HenreidDayna JurgensKojakHarold LauderMülleimermannStu RedmanSusan SternLarry UnderwoodTeddy Weizak

Orte: Arnette, TexasBoulder, ColoradoForschungszentrum von Projekt Blau, KalifornienHemingford Home, NebraskaIndian Springs, NevadaLas Vegas, NevadaMGM Grand HotelNew York City, New YorkOgunquit, MaineShoyo, ArkansasDie Wege
Sonstiges: Captain TripsEinwohner von ArnetteEinwohner der Freien Zone von BoulderHarolds BombenanschlagKomitee von BoulderMitarbeiter an Projekt BlauMülleimermanns BombenanschlagMy Lai MassakerNächtliche BrandungRandall Flaggs Anhänger