+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Neibolt Street

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Neibolt Street ist eine Straße in Stephen Kings fiktiver Stadt Derry. In ES steht dort ein verlassenes Haus (Nr. 29), wo erst Eddie Kaspbrak, später auch Bill Denbrough und Richie Tozier und schließlich alle Mitglieder des Klubs der Verlierer auf Pennywise treffen. Es gelingt Beverly Marsh im Badezimmer des Hauses, ES in der Form eines Werwolfs mit einem silbernen Geschoss zu vertreiben.

1985 genügt allein die Erwähnung dieses Straßennamens, um alle wieder in Angst und Schrecken zu versetzen. In der Straße befindet sich auch die Church School, an die Mike Hanlon geht, weshalb er auch erst so spät zum Klub stößt, deren andere Mitglieder sich von der Schule aus kennen.

Dieses Haus ist ein Portal, durch das ES in unsere Welt gelangen kann und gehört zu den Geisterhäusern in Kings Werk.

In Schlaflos gehört die Neibolt Street zu den Stationen in Ralph Roberts' Spaziergängen, die er unternimmt, um sich von seiner Schlaflosigkeit abzulenken.


V E Artikel über ES
RomanFilmRemakeOriginal-HörbuchRezensionen (Roman, Film, 1. Teil des Remakes, Original-Hörbuch) • Inhaltsangabe (Teil I, Teil II) • VerknüpfungenDeutsche ÜbersetzungKlappentexte • Coverpage
Charaktere: Henry BowersVictor CrissBill DenbroughGeorge DenbroughDick HallorannMike HanlonBen HanscomPatrick HockstetterEddie KaspbrakBeverly MarshPennywiseTom RoganRichie TozierStan Uris
Schauplätze: Black SpotDerryJade of the OrientJuniper HillKlubhaus

Sonstiges: George Denbroughs PapierschiffchenKlub der VerliererOpfer von PennywiseEddies HausapothekeManifestationen von ESMakroversumRitual von ChüdTotenlichterWasserturm von DerryDerry-ZyklusSilverDerry: Der Sturm von 1985Rauchloch