+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Ich-Erzähler

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Immer wieder greift Stephen King in seinen Werken auf die Erzählperspektive der ersten Person zurück, verwendet also Ich-Erzähler. Hier ein Überblick über sämtliche Fälle (nur auch ins Deutsche übersetzte Werke):

Romane

Name Titel Anmerkungen
Sue Snell Carrie In Mein Name ist Susan Snell
Dennis Guilder Christine Nur Teil I und III
Mike Hanlon ES Nur Teile
Dolores Claiborne Dolores Ein einziger Monolog
Paul Edgecombe The Green Mile Tagebuchform
Mike Noonan Sara  
Sechs verschiedene Der Buick Siehe Der Buick: Erzählstruktur
Edgar Freemantle Wahn  
Charlie Decker Amok Von Richard Bachman
Louis Creed, Jud Crandall,
Rachel Creed, Steve Masterton
Friedhof der Kuscheltiere Nur auf der Hörspielversion!
Jake Epping Der Anschlag  
Devin Jones Joyland  
Jamie Morton Revival  

Kurzgeschichten

Name Titel Anmerkungen
Eddie Johnston Die Nacht des Tigers  
Bernie Nächtliche Brandung Auch er wird wohl sterben.
Arthur Ich bin das Tor Abschiedsbrief
Namenloser Erzähler Graue Masse Er schreibt beim Warten auf seinen Freund.
Namenloser Erzähler Lastwagen Sein Name fällt nie.
Stan Norris Der Mauervorsprung Wie und wann er dies schreibt, bleibt offen.
Mr. Booth Einen auf den Weg  
Larry Die letzte Sprosse  
Namenloser Erzähler Der Hochzeitsempfang  
Namenloser Erzähler Der Mann, der niemandem die Hand geben wollte Rahmenhandlung
George Gregson Der Mann, der niemandem die Hand geben wollte Geschichte in der Geschichte
Richard Pine Überlebenstyp Tagebuchform
Quentin Schenck Onkel Ottos Lastwagen  
Dave Owens Mrs. Todds Abkürzung Er erzählt die Geschichte einem Freund.
Namenloser Erzähler Nona  
Robinson Dolans Cadillac  
Howard Fornoy Das Ende des ganzen Schlamassels Er stirbt noch während des Schreibens (siehe auch hier).
Jerry Tarkanian Das fünfte Viertel  
Dr. Watson Der Fall des Doktors  
Clyde Umney Umneys letzter Fall  
Gary Der Mann im schwarzen Anzug  
Steve Davis Lunch im Gotham Cafe  
Howard Cottrell Autopsieraum vier Innerer Monolog
Homer Van Meter Der Tod des Jack Hamilton  
Dinky Earnshaw Alles endgültig  
Namenloser Erzähler L.T.s Theorie der Kuscheltiere Rahmenhandlung
L.T. DeWitt L.T.s Theorie der Kuscheltiere Geschichte in der Geschichte
Alan Parker Achterbahn  
Scott Staley Hinterlassenschaften  
Gentry Ayana  
Johnny Bonsaint N. Seine Aufzeichnungen
N. N. Seine Geschichte
Bradley Franklin Ein bisschen angeschlagen  
Michael Anderson Nachrufe  
Alden McCausland Feuerwerksrausch Fast ununterbrochener Monolog in Form eines Geständnisses

Novellen und Sonstiges

Name Titel Anmerkungen
Pete Riley Herzen in Atlantis  
Gordon Lachance Die Leiche  
David Adley Atemtechnik Rahmengeschichte
Emlyn McCarron Atemtechnik Geschichte in der Geschichte
Red Pin Up  
David Drayton Der Nebel Er schreibt alles auf, bevor er sich wieder dem Nebel stellt.
George Grantham Blockade Billy Er diktiert Stephen King seine Erlebnisse.
Will Bunting American Vampire Der Schriftsteller berichtet von dem Vampir Skinner Sweet.
Wilfred James 1922 Der Farmer gesteht den Mord an seiner Frau Arlette.